Start Aktuell Google Maps – Großes Update mit detaillierteren Kartenansichten

Google Maps – Großes Update mit detaillierteren Kartenansichten

Maps Icon Neu | android-User.de

Seit bereits 15 Jahren führt uns Google Maps durch die Welt. Nun gibt es ein Updates, welches die Kartenansicht noch einmal detaillierter darstellt.

Google Maps mit verbesserten Kartenansichten

Mittlerweile muss man eigentlich gar nicht mehr selbst irgendwo hinreisen, denn Google Maps beziehungsweise die Nutzer waren schon da und haben die Kartenplattform mit eigenen Fotos bestückt. Aber auch die Kartendarstellung selbst hält bereits viele Informationen bereit. Diese wird nun durch das Update noch einmal detailereicher. Nach dem Rollout werden nun trockene (sandgelbe) Wüsten, üppige (grüne) Wälder, endlose (blaue) Ozeane oder (weißer) Schnee auf den Berggipfeln sichtbar

Maps 1 | Android-USer.de
li. vorher, re. nach dem Update
Maps 2 | Android-USer.de
li. vorher, re. nach dem Update
Maps 3 | Android-User.de
li. vorher, re. nach dem Update
Maps 4 | Android-USer.de
li. vorher, re. nach dem Update
Maps 5 | Android-User.de
li. vorher, re. nach dem Update

Neben diesen realistischeren Ansichten gibt es weiterhin noch detailliertere Straßeninformationen. Bald kann man sehen, wo sich ein Bürgersteig, ein Zebrastreifen oder Fußgängerinseln befinden. Ebenfalls gibt es genauere Ansichten den Maßstäben der Straße entsprechend. Der Rollout beginnt hier zuerst in Städten wie London, New York und San Francisco, soll aber später auf weitere Städte ausgedehnt werden.

Maps 6 | Android-USer.de
Beim Heranzoomen werden weitere Details sichtbar.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here