14. Juni 2022
StartAktuellGoogle Lens - Multisearch, Szenenerkennung

Google Lens – Multisearch, Szenenerkennung

Auf der diesjährigen Google I/O gab es nicht nur verschiedene Hardware zu bestaunen. Neben dem Pixel 6a, Pixel 7 und Pixel 7 Pro, der Pixel Watch, den Pixel Buds Pro und dem Pixel Tablet haben auch verschiedene Google Apps, wie Translate, Maps und andere ein Update erhalten. Auch Google Lens wird in Kürze noch besser werden.

Google Lens – Suchen per Multisearch

Google führt mit Multisearch eine neue Art der Google Suche ein. Dabei erfolgt das Suchen durch die gleichzeitige Verwendung von Text und Bildern. Mit Multisearch in Google Lens kannst du über das Suchfeld hinausgehen und Fragen zu den Produkten stellen, die du siehst.

Um Multisearch zu nutzen, öffnest du die Google App (Android und iOS) und tippst dann auf das Lens-Kamera-Symbol. Entweder nutzt du nun einen vorhandenen Screenshot, ein vorhandenes Bild oder erstellst ein neues. Danach wischst du nach oben und tippst auf die Schaltfläche „+ zu deiner Suche hinzufügen“. Anschließend kann Text zur Suche hinzugefügt werden. Du kannst Fragen zum Objekt stellen, oder die Suche nach Marke, Farbe und mehr eingrenzen.

  • Machen Sie einen Screenshot von einem stilvollen orangefarbenen Kleid und fügen Sie die Suchanfrage „grün“ hinzu, um es in einer anderen Farbe zu finden
  • Machen Sie ein Foto von Ihrer Essgruppe und fügen Sie die Suchanfrage „Couchtisch“ hinzu, um einen passenden Tisch zu finden
  • Machen Sie ein Foto von Ihrer Rosmarinpflanze und fügen Sie die Abfrage „Pflegehinweise“ hinzu

Derzeit ist Multisearch in der Google App-Beta in den USA (oder hierzulande als Beta-Nutzer und Systemsprache Englisch) verfügbar.

Auch lokale Informationen lassen sich in Zukunft mit Multisearch finden. Fügst du deinem Bild oder Screenshot die Abfrage „near me/in meiner Nähe“ oder bei Bildern von Essen, „Restaurant, Geschäft“ hinzu, sollen zukünftig lokale Anbieter angezeigt werden, die das gesuchte Objekt anbieten. Diese Funktion wird später in diesem Jahr verfügbar sein. Derzeit zeigt die Abfrage „near me“ zwar Anbieter an, jedoch nicht lokal.

Google Lens – Szenenerkennung

Eine weitere Neuerung von Google Lens wird „Scene Exploration/Szenenerkennung“ sein. Derzeit wird bei der Suche über Google Lens das Objekt einzeln erkannt. Mit Scene Exploration wird es dann möglich sein, durch das Schwenken deiner Kamera, ganze Szenerien live zu erfassen und dort direkt Informationen über die gesehenen Objekte oder Produkte zu erhalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE