Start Aktuell Google I/O 2012: Apps über den Google-Play-Web-Store deinstallieren

Google I/O 2012: Apps über den Google-Play-Web-Store deinstallieren

Wer sein Android-Handy intensiv benutzt, der probiert auch oft immer wieder neue Apps durch. Manch eine ist toll und wird oft benutzt, manch eine fliegt gleich wieder vom Handy und einige versauern ungenutzt auf Ihrem Androiden. Der Google Play Store macht es nun viel einfacher das Handy einmal auszumisten, er lässt Sie Apps nun auch deinstallieren.

Bislang konnten Sie den Google Play Store nur dazu benutzen neuen Inhalt zu Ihrem Smartphone oder Tablet hinzuzufügen. Die Deinstallation von Apps lief allerdings nur immer direkt vom Handy aus. Mit einem auf der der Google I/O 2012 vorgestelltem kleinem Update des Google Play Web-Stores räumen Sie nun schneller auf.

Auf der play.google.com/apps finden Sie jetzt eine Übersicht, über alle mit Ihrem Google-Konto verknüpften Androiden. Für jedes Gerät sind dort alle installierten Apps aufgeführt, der kleine Mülleimer neben dem "Installiert"-Button wirft nun die jeweilige App vom Handy, ohne dass man sein Smartphone in die Hand nehmen müsste, der nächste Frühjahrsputz kann also getrost kommen.

Apps lassen sich nun auch über das Webfrontend des Google Play Stores deinstallieren.
Apps lassen sich nun auch über das Webfrontend des Google Play Stores deinstallieren.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here