Start Aktuell Google geht in die Werbeoffensive

Google geht in die Werbeoffensive

In Deutschland gehört Google im Gegensatz zu Apple oder Microsoft nicht gerade zu den Firmen, die sich über möglichst viel Werbung in Zeitungen, im Fernsehen oder auf Plakatwänden profilieren wollen. Langsam scheint man in Mountain View jedoch umzudenken, das Unternehmen schaltete in den USA kürzlich zwei neue halbminütige Werbespots.

Wider Erwarten geht es in der aktuellen Werbekampagne nicht um Googles neueste Nexus-Produkte, sondern um einen alten Bekannten, nämlich die Search-App. Im ersten Werbespot, der derzeit über US-amerikanische TV-Bildschirme flackert, hilft die clevere App einem Schulkind bei einem Projekt, im zweiten Werbefilm hilft sie einem ahnungslosen Schiedsrichter bei den Baseball-Regeln auf die Sprünge. Doch sehen Sie selbst:


Mal sehen, ob es die Spots in abgewandelter Form auch ins deutsche Fernsehen schaffen. 

Quelle: omgdroid.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here