Start Aktuell Google Duo – Jetzt auch Kritzeleien und Notizen versenden

Google Duo – Jetzt auch Kritzeleien und Notizen versenden

Google Duo Icon | Android-User.de

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Google Duo im Web auch ohne Angabe einer Telefonnummer genutzt werden kann. Nun gibt es wieder eine Neuerung: Das Kritzeln und Versenden von Notizen.

Google Duo – Notizen und Kritzeleien

Google Duo ist weitaus mehr als nur eine App für Videoanrufe, wenn sie auch sehr stiefmütterlich behandelt wird. Hier kannst du dich mittlerweile kreativ austoben und durch (seit Oktober 2019) vorhandene Filter und Effekte auch dann noch gut aussehen, wenn du mal einen schlechten Tag hast.

Nun kam eine weitere Neuerung hinzu: Das Erstellen und Versenden von Notizen und Kritzeleien.

Nach dem Öffnen von Duo findest du unten rechts neben dem Aufnahme-Button die neue Funktion „Notizen“. Per Klick darauf kannst du nun entweder Notizen per Tastatur tippen (in mehreren Schriftarten) oder auch handschriftlich erstellen. Des Weiteren gibt es drei verschiedene Stifttypen sowie 9 unterschiedliche Farben. Über die Farbpalette unten rechts stellst du den Hintergrund ein.

Sämtliche so erstellte und versendete Notizen sind, wie die Anrufe auch, Ende-zu-Ende verschlüsselt. Der Rollout der Duo-Notizen erfolgt derzeit.

Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität
Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here