Start Aktuell Google Drive for Mac/PC: Google stellt Support für Version 1.22 am 1....

Google Drive for Mac/PC: Google stellt Support für Version 1.22 am 1. Juli 2016 ein

Die meisten Benutzer greifen auf ihre Drive-Daten über das Smartphone oder über den Browser zu, es gibt jedoch von Google auch eine dedizierte Client-App für Windows und Mac OS X. Google stellt nun den Support für diesen Client ein, falls die Anwendung älter als ein Jahr ist. Den Anfang macht Version 1.22.

Falls du das Programm Google Drive for Mac/PC benutzt, solltest du in den kommenden Tagen mal kurz die Versionsnummer prüfen. Falls diese 1.22 lautet oder du eine noch ältere Version benutzt, dann ist am 1. Juli Sendeschluss. Dazu tippst du im Programm auf das Menü mit den drei Punkten und wählst den Eintrag „About“ aus.

Auch wenn du bereits eine etwas neuere Version einsetzt und in allen anderen Fällen lohnt es sich, jetzt auf die neueste Version von Google Drive for Mac/PC aufzufrischen, denn Google wird in Zukunft den Support für alte Versionen sukzessive einstellen, sobald diese Versionen 12 Monate auf dem Buckel haben.

Die neueste Version von Google Drive für Windows oder Mac OS X findest du stets unter https://www.google.com/drive/download/. Einen Linux-Client gibt es von Google keinen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here