7. Dezember 2022
StartAktuellGoogle Assistant kann automatisch Passwörter ändern

Google Assistant kann automatisch Passwörter ändern

Deine Passwörter kannst du im Google Password-Manager speichern. Sofern eines der Passwörter bei einem Datenleak genutzt wurde, erhältst du eine Info und musst dein Passwort manuell ändern. Hier kommt nun ein neues Feature, dass ein automatisches Ändern des Passwortes über Google Assistant ermöglicht.

Google Assistant kann geleakte Passwörter automatisch ändern

Bereits im letzten Jahr auf der I/O gab es Infos, dass der Google Password Manager neue Funktionen erhalten wird. Ein Leaker zeigt nun auf Twitter Screenshots, dass der Google Assistant in Chrome in Kürze in der Lage sein wird, gehackte Passwörter automatisch zu ändern.

Sofern über Chrome ein Passwort gefunden wird, welches für ein Datenleck genutzt wurde, erfolgt eine Info, dass du dein Passwort ändern sollst, beziehungsweise der Assistant dies künftig automatisch für dich tun kann. Um diese Info zu erhalten, musst du die Synchronisierung aktiviert haben und in Chrome angemeldet sein. Der Assistant generiert ein neues Passwort, das du annehmen oder auch ablehnen kannst.

Derzeit ist die Prüfung auf gehackte Passwörter unter Chrome manuell in den Einstellungen möglich. Dazu klickst du auf Passwörter prüfen und Chrome/Passwort Manager prüft alle bisher gespeicherten Passwörter. Zum Ändern wirst du auf die jeweilige Seite weitergeleitet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE