Start Aktuell Google Assistant bekommt auch in Deutschland eine weitere Stimmfarbe

Google Assistant bekommt auch in Deutschland eine weitere Stimmfarbe

Assistant-Icon | Android-User.de

Der Google Assistant spricht hierzulande mit einer weiblichen Stimme. In anderen Ländern ist es schon seit längerem möglich, weitere Stimmfarben auszuwählen. Bei uns war das bisher nur über einen Umweg möglich, soll sich aber innerhalb der nächsten Wochen ändern.

Google Assistant mit neuer Stimmfarbenauswahl

In einem Blog-Eintrag kündigte Google an, dass nun auch in Deutschland die Auswahl einer weiteren Stimmfarbe für den Google Assistant möglich sei.

Der Assistant ist mittlerweile in über 30 Sprachen verfügbar. Auch die Stimmfarben lassen sich im englischen schon länger ändern. Dies soll nun auch im Deutschen (sowie Französisch, Holländisch, Norwegisch, Italienisch, Koreanisch, Japanisch, und jeweils eine für Englisch in Indien und den UK) möglich sein. Der Assistant wird zusätzlich zur roten noch eine orangene Stimmfarbe dazubekommen. Google hat jeder Stimme eine Farbe zugeordnet.

assistant_bp | Android-User.de
(Bildquelle: Google Blog)

Alle neuen Stimmfarben wurden mit der hochmodernen WaveNet-Technologie von DeepMind erstellt. Diese erzeugt einen natürlichen Klang mit hervorragender Tonhöhe und Geschwindigkeit.

Die Auswahl soll in der Assistant-App über die Einstellungen funktionieren. Bisher ist die Stimmfarbe in der deutschen Assistant-App noch nicht vorhanden. Hier hilft bisher nur der Umweg über die Nutzung des Smartphones in englischer Sprache

Systemeinstellungen öffnen -> System -> Sprache und Eingabe -> Englisch als erste Sprache einstellen

Anschließend Öffnen der Google-App -> Mehr -> Einstellungen -> Google Assistant -> Tab Assistant -> und hier findet sich jetzt der Eintrag Assistant Voice

Ebenfalls gelangst du zu Assistant Voice über die Google Home-App -> Klick auf den Profil-Button -> Einstellungen -> Tab Assistant -> Assistant Voice

Stellst du jedoch die Systemsprache wieder auf Deutsch um verschwindet auch der Eintrag Assistant Voice wieder und es kann noch keine Stimmfarbe gewählt werden. Also heißt es warten, bis die Stimmfarben auch in deutscher Sprache geändert werden können.

UPDATE 21.09.2019: Heute morgen kam das Update mit den deutschen Stimmfarben an.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here