Start Aktuell Google Assistant – Ambient Mode für OnePlus-Nutzer verfügbar

Google Assistant – Ambient Mode für OnePlus-Nutzer verfügbar

OnePlus | Android-USer.de
(Bildquelle: OnePlus)

Auf der IFA 2019 hat Google im Assistant eine neue Funktion namens Ambient Mode angekündigt. Damit wird das Smartphone zu einem intelligenten Display. Nun erfolgt der Rollout des Ambient Mode auf OnePlus-Geräte.

Google Assistant Ambient Mode – Rollout für OnePlus-Geräte

Ende November letzten Jahres erfolgte die Ankündigung, den Ambient Mode auf mehrere Geräte zu bringen. Mit einem Video zeigte man anschließend die Nutzung des Ambient Mode, welcher immer nur dann aktiv wird, wenn du dein Smartphone oder Tablet auflädst.

Der Ambient Mode ersetzt damit das Always-On Display und zeigt auf Wunsch deinen Kalender, das Wetter und Benachrichtigungen. Weiterhin kann das Display auch als digitaler Bilderrahmen genutzt werden, indem du es mit Google Photos koppelst und Bilder zum Anzeigen auswählst.

Bisher war der Ambient Mode für folgende Geräte verfügbar:

Sony, Nokia, Xiaomi, Lenovo Smart Tab, Yoga Smart Tab und die Transsion Holding (Hersteller von den asiatischen Telefonmarken Tecno , Itel und Infinix).

Nun gab auch OnePlus in einem Forums-Beitrag bekannt, dass man den Ambient Mode in Kürze auf den OnePlus Smartphones zur Verfügung stelle.  

Um den Ambient Mode zu aktivieren muss das OnePlus-Gerät an ein Ladegerät/Dock angeschlossen sein. Anschließend klickst du auf die Benachrichtigung und befolgst die Anweisungen, um den Einrichtungsvorgang abzuschließen.

Der Ambient Mode kann auch in der Google-App -> Einstellungen -> Assistant -> Geräte -> Telefon aktiviert werden.

Der Rollout erfolgt innerhalb der nächsten Woche. Voraussetzung für die Nutzung ist mindestens das OnePlus 3 sowie Android Oreo

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here