Start Aktuell Google 3D – Unzählige weitere AR Tiere für dein Zuhause

Google 3D – Unzählige weitere AR Tiere für dein Zuhause

Google 3D | Android-USer.de

Google verfügt seit längerem über einen eigenen 3D/AR Zoo. Dieser wird immer mal wieder erweitert. So wie jetzt kurz vor Weihnachten mit neuen AR Tieren für dein Wohnzimmer.

Google 3D – Unzählige weitere Tiere lassen sich per AR in deine Umgebung bringen

In einem Twitter-Eintrag hat Google angekündigt, dass nun fast 50 weiter AR Tiere für dein Zuhause bereit stehen.

Folgende Tiere sind nun per AR aufrufbar:

  • Akita
  • Australian Sheperd/Australischer Hirtenhund/Schäferhund
  • Beagle
  • Bengalische Katze
  • Border Collie
  • Bulldog/englische Bulldogge
  • Bullterrier
  • Cane Corso
  • Chihuahua
  • Chipmunk/Streifenhörnchen/Eichhörnchen
  • Chow Chow
  • Cocker Spaniel
  • Kojote
  • Dackel
  • Dobermann
  • Esel
  • Fennek
  • Deutscher Schäferhund
  • Giraffe
  • Deutsche Dogge
  • Meerschweinchen
  • Hamster
  • Nilpferd
  • Kätzchen
  • Koreanischer Jindo/Korea Jindo Dog
  • Amerikanische Waldkatze/Maine Coon Katze
  • Malteser
  • Milchkuh
  • Norwegische Waldkatze
  • Ochse
  • Persische Katze/Perserkatze
  • Schwein
  • Pitbull
  • Pudel
  • Hündchen/Welpe/Hundewelpe
  • Ragdoll
  • Roter Panda
  • Russian Blue/Russisch Blau (Katze)
  • Schnauzer
  • Scottish Fold
  • Shiba Inu
  • Shih Tzu
  • Siamkatze/Siamesische Katze
  • Sibirischer Husky
  • Sphynx Katze
  • Welsh Corgi Pembroke
  • Yorkshire-Terrier
  • Zebra

Um die neuen Objekte in der 3D-Suche aufzurufen, gibst du unten stehende Namen in die Suche der Chrome-App ein. Anschließend wählst du aus „Ansehen in 3D“. Das Objekt kann dann in deiner Umgebung angesehen werden.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here