25. Juli 2021
StartAktuellGoogle 3D - Pac-Man, Hello Kitty und weitere Animes sind am Start

Google 3D – Pac-Man, Hello Kitty und weitere Animes sind am Start

Seit dem Jahr 2019 bringt Google wilde, kleine, große, ausgestorbene oder auch außerirdische Gestalten als 3D Objekt in die Google Suche. Nun hat man sich entschieden Pac-Man, Hello Kitty sowie weitere Animes hinzuzufügen. Die Ankündigung erfolgte im Google-Blog.

Google 3D – Japanische Anime-Charaktere von Pac-Man bis Hello Kitty

Die Anime- und Videospielkultur Japans entstand zwischen den 1950er und 1980er Jahren. Damals erlebten Comics, Spielhallen, Fernseher und Spielkonsolen einen wahren Hype. Die bekanntesten Animes wie Hello Kitty und auch Pac-Man, welcher ja auch in der Google Websuche gespielt werden kann, sind bis heute sehr beliebt.

Google hat darum nun eine lange Liste (Google Blog Japan) an Animes in die 3D-Suche aufgenommen:

  • Pac-Man
  • Ultraman Zero
  • Gomora
  • Taiko no Tatsujin
  • Ultraman
  • Ultraman Belial
  • Evangelion
  • Gundam Ody
  • Gundam Pen
  • Xi Gundam
  • Cogimyun
  • Hello Kitty
  • Kiki und Lala
  • Pompompurin

Um die Animes in deine Umgebung zu projizieren, gibst du einen Begriff aus der obigen Liste in die Suche (Chrome/Google App und AR-fähiges Smartphone) ein. Anschließend tippst du auf den Button „In 3D anzeigen“ schon befindet sich der Anime direkt vor dir. Einige Animes bringen dabei Retro-Soundeffekte mit.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE

Android User