Start Apps GnuCash 1.0.0 für Android jetzt im Play Store verfügar

GnuCash 1.0.0 für Android jetzt im Play Store verfügar

404
0

GnuCash ist eine freie Open-Source-Finanzverwaltung für Linux, MacOS X und Windows. Die passende Android App ist schon länger in Entwicklung, seit heute darf man die Version 1.0.0 im Play Store willkommen heißen. Die erste Version ist keine vollständige Finanzverwaltung, sie hilft unterwegs die Ausgaben zu loggen, um sie später dann in GnuCash zu importieren.

Das Programm GnuCash ist eine Komplettlösung zur Verwaltung der Finanzen und Konten von Privatanwendern und Kleinbetrieben. GnuCash unterstützt das Prinzip der doppelten Buchführung und den HBCI-Standard für elektronischen Bankverkehr, sowohl mit PIN/TAN-Verfahren oder auch mit Kartenlesegerät.

GnuCash Android dient als Immer-dabei-Protokoll für das Desktop-Programm.
GnuCash Android dient als Immer-dabei-Protokoll für das Desktop-Programm.

Wenn Sie unterwegs Zahlungen tätigen, dass müssen Sie diese später mühsam aus dem Kopf oder anhand von Rechnungen in das PC-Programm hacken, doch hier kommt nun GnuCash für Android ins Spiel. Die ebenfalls quelloffene Android-App bringt GnuCash nicht komplett auf Android, sie dient lediglich als Immer-Dabei-GnuCash-Frontend. Unterwegs geben Sie Ihre Ausgaben in die App ein, zuhause oder im Büro exportieren Sie dann die Daten in die PC-Anwendung.

Ausgaben und Einnahmen notieren Sie in der App.
Ausgaben und Einnahmen notieren Sie in der App.

Und exportieren Sie später als OFX-Datei in das PC-Programm GnuCash.
Und exportieren Sie später als OFX-Datei in das PC-Programm GnuCash.

GnuCash finden Sie wie üblich als Download im Google Play Store. Als Open-Source-App ist GnuCash sehr sparsam beim Anfordern von Rechten. Lediglich der Zugriff auf die SD-Speicherkarte muss erlaubt werden. Entwickler mit Interesse am Source-Code der App finden den Quellcode auf GitHub.

GnuCash für Android herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here