15. Oktober 2021
StartAktuellGBoard (Beta) - Update der Zwischenablage, Screenshots über Zwischenablage verfügbar

GBoard (Beta) – Update der Zwischenablage, Screenshots über Zwischenablage verfügbar

Derzeit erhält Googles Tastatur-App GBoard ein kleines, aber feines Update. Man optimiert die Zwischenablage der Tastatur, um mehrere kopierte Inhalte anzuzeigen und auszuwählen sowie Screenshots hinzuzufügen.

GBoard – Optimierte Zwischenablage

Derzeit noch in einer Testphase, macht ein Update von Ende April die Zwischenablage von GBoard noch komfortabler. Im Moment wird hier immer nur der zuletzt kopierte Text angezeigt, um diesen in einer neuen Nachricht einzufügen. Mit dem Update werden dort aber mehrere bereits kopierte Textstellen angezeigt, welche du per Wischgeste auswählen kannst.

(Bildquelle: AndroidPolice)

Derzeit ist diese Neuerung aber noch nicht verfügbar. Es wird lediglich der zuletzt kopierte Text/Link angezeigt. Alle weiteren kopierten Links befinden sich normal in der Zwischenlage, können jedoch (noch) nicht, wie im Gif, über ein Karussel, sondern nur direkt über die Option Zwischenablage ausgewählt werden.

Eine weitere Neuerung, welche derzeit schon verfügbar ist ist das Einfügen von Screenshots über die Zwischenablage. Die Funktion ist nicht ab Werk aktiviert, sondern muss erst über die Einstellungen gestartet werden.

Du öffnest die Einstellungen von GBoard und klickst anschließend auf die Option Zwischenablage. Dort aktivierst du den Schalter, um kürzlich aufgenommene Screenshots in der Zwischenablage zu speichern.

Mit der neuen Funktion zum Speichern der kürzlich aufgenommenen Screenshots in der Zwischenablage können diese schneller geteilt werden.

Die neuen Funktionen scheinen per serverseitigem Switch freigeschaltet zu werden.

Gboard – die Google-Tastatur
Gboard – die Google-Tastatur
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE