Start Aktuell Galaxy S4 Active, Mini und Zoom offiziell vorgestellt

Galaxy S4 Active, Mini und Zoom offiziell vorgestellt

Smartphone-Feuerwerk bei Samsung: Die Südkoreaner ließen gestern in London neben der neuen Galaxy NX Kamera und dem Hybrid-Tablet Ativ Q gleich drei neue Smartphones von der Leine. Das Galaxy S4 Zoom, Active und Mini wenden sich an spezifische Nutzergruppen – und bringen tolle Features mit.

Das S4 ist derzeit in aller Munde – und Samsung setzt alles daran, das Flaggschiff Android-Fans aller möglichen Interessenlagen noch schmackhafter zu machen. So wird es das Standard-S4 bald in mehreren Farbvarianten zu kaufen geben, zu den bereits erhältlichen Black Frost und Artic White gesellen sich Blue Arctic, Purple Mirage, Red Aurora, Brown Autumn und Pink Twilight.

Galaxy S4 Zoom: Das Smartphone für Fotografen

Zudem stellte Samsung das Galaxy S4 Zoom offiziell vor. Die Mischung aus Smartphone und Kamera ist ein heißer Tipp für alle Handy-Fotografen, verfügt über einen zehnfachen optischen Zoom und Bildstabilisierung, ein 4,3 Zoll qHD sAMOLED-Display, 1,5GByte RAM und 8GByte internen Speicher. Das 16 MPixel-Kamerahandy mit BSI CMOS-Sensor kann mit microSD-Karten von bis zu 64 GByte Größe aufgerüstet werden, dazu baut Samsung WiFi- und NFC-Konnektivität ein. Wie beim Galaxy NX sind auch hier GPS und GLONASS mit an Bord, eine 2330mAh-Batterie sorgt für ausreichend Strom. Google Maps für Turn by Turn-Navigation ist ebenfalls vorhanden, dazu gibt es wie zu erwarten Samsungs TouchWiz-UI. Googles Chrome-Browser sorgt darüber hinaus für ein angenehmes Surf-Erlebnis.

Android 4.2.2, 10facher optischer Zoom und 16 Megapixel: Das Galaxy Zoom ist das optimale Smartphone für Foto-Enthusiasten.
Android 4.2.2, 10facher optischer Zoom und 16 Megapixel: Das Galaxy Zoom ist das optimale Smartphone für Foto-Enthusiasten.

Ein schönes Feature an dem Gerät ist der Verstellring am Objektiv, mit dessen Hilfe man das Smartphone blitzschnell zu einer Kamera umwandeln und verschiedene Foto-Modi aktivieren kann. Daneben finden sich praktische Funktionen wie beispielsweise Photo Suggest, ein Foto-basierter Tourguide, der bestimmte Destinationen mit Hilfe von Fotos anderer User vorstellt. Genaueres zum Galaxy S4 Zoom finden Sie direkt auf der Samsung-Homepage.

Galaxy S4 Active: Robust verpackte Spitzentechnik

Der zweite im Smartphone-Bunde ist das von vielen Seiten bereits umfassend vorbesprochene S4 Active. Es ist die Outdoor-Version des Galaxy S4 mit ultra-stabilem Gehäuse, physischen Tasten und Top-Smartphonetechnik. Das S4 Active ist das erste Gerät von Samsung, dass das technische Innenleben eines Flaggschiffs durch sein robustes Äußeres für den Outdoor-Einsatz kompatibel macht. Mehr Informationen zu dem Boliden, der extra-hart im Nehmen ist, erfahren Sie in unserer Vorankündigung.

Das S4 Active wird all jene begeistern, denen das Standard-S4 zu filigran ist.
Das S4 Active wird all jene begeistern, denen das Standard-S4 zu filigran ist.

Der letzte und kleinste im Smartphone-Bunde ist das Galaxy S4 Mini. Wie bei seinem Vorgänger S3 Mini verbaut Samsung auch hier eine etwas schwächere technische Ausstattung als beim großen Bruder: Dual Core-Prozessor und ein 4,3 Zoll-Display. Der Preis des Geräts fällt dafür etwas günstiger aus. Hier lesen Sie mehr über das kleine S4.

Beim S4 Mini setzt Samsung auf etwas günstigere Technik.
Beim S4 Mini setzt Samsung auf etwas günstigere Technik.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here