Start Aktuell Focal: Ein erstes Geheimnis um Nemesis von Cyanogenmod ist gelüftet

Focal: Ein erstes Geheimnis um Nemesis von Cyanogenmod ist gelüftet

Mit einem Teaser-Video unter dem Titel "Nemesis" machte das CyanogenMod-Team letzte Woche auf sich aufmerksam. Nun haben die Entwickler ein erstes Geheimnis gelüftet. Es ist eine neue Kamera-App mit sehr vielen Funktionen und freiem Quellcode unter dem Namen Focal.

Focal ist eine von mehreren Apps/Verbesserungen, die das CyanogenMod-Projekt im Rahmen von Nemesis veröffentlichen will. Der Name der Rachegöttin steht dabei stellvertretend für Dinge, die Android laut CM nicht so toll macht und die man bei CyanogenMod besser machen will. Focal lässt sich sehr gut einhändig bedienen und bringt eine Reihe an Optionen mit wie HDR, Burst Mode und Panorama-Aufnahmen inklusive Photosphere.





Die Kamera-App Focal ist optimiert auf eine einhändige Bedienung.





Alle Optionen auf einen Blick: Focal verfügt über recht viele Einstellungsmöglichkeiten.

Die App gibt es aktuell nicht frei zum Download bei Google Play sondern sie wird Teil der kommenden CM-Versionen sein. Wer Nightly Builds einsetzt, dürfte sie schon bald unter den Apps finden.

Android User meint…

Die Kamera-App vom Handling her zu verbessern, war sicherlich eine gute Idee. Auch Google hat ja das Interface für Android 4.3 überarbeitet. Für bestimmte Features und die bestmöglichen Fotos sind aber stets die Treiber des Herstellers notwendig, insofern sehen wir Focal etwas skeptisch entgegen. Focal ist aber nur ein erster Schritt von Nemesis. Wir sind schon gespannt darauf, welche Neuerungen und Verbesserungen CM in zukünftige Versionen der freien Firmware einbauen wird.

Quelle und Screenshots: androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here