13. August 2022
StartAppsDie Haribo-App bringt den Goldbären auf den Bildschirm

Die Haribo-App bringt den Goldbären auf den Bildschirm

Wer kennt sie nicht, die guten alten Haribo Goldbären. Neben Schokolade gehören sie in Deutschland wohl zu den beliebtesten Leckereien, die es im Supermarkt zu kaufen gibt. Weniger bekannt ist jedoch, dass Google Play eine App im Angebot hat, bei der die grinsenden Bären ebenfalls eine zentrale Rolle spielen.

Mit der Haribo App findet sich, um es kurz zu sagen, eine etwas kuriose Form des Produktmarketing auf Google Play. Im Zentrum der Anwendung steht natürlich der freundlich grinsende Goldbär, der den Nutzer dieser App bei all ihren Funktionen begleitet. Zentraler Bestandteil des kleinen Programms ist die Wettervorhersage: Hier zeigt der Bär je nach Ausrüstung (z.B. Regenschirm) an, wie das Wetter momentan am aktuellen Standort ist – mit einem Blick aus dem Fenster wäre das allerdings auch getan. Klickt man jedoch auf das Text-Symbol in der Menüleiste, wird auch die aktuelle Wettervorhersage angezeigt.

Regenwetter: Mit einem optimistischen Lächeln reckt der Goldbär seinen Schirm gen Himmel.
Regenwetter: Mit einem optimistischen Lächeln reckt der Goldbär seinen Schirm gen Himmel.

Mit einem Klick zeigt der Haribo-Bär auch das Wetter für die kommenden Tage an.
Mit einem Klick zeigt der Haribo-Bär auch das Wetter für die kommenden Tage an.

Des Weiteren kann man den Bären unter "Spielen" auch zum Tanzen und Schaukeln bringen – die Funktion erinnert ein wenig an die inzwischen in die Jahre gekommene Smartphone-Katze Talking Tom. Mit Hilfe der Funktion "Bärenfoto" kann man hingegen hübsche Fotomontagen anfertigen und den gelben Bären beispielsweise in ein Familienfoto einbauen oder irgendwo im Wald zwischen Bäumen hervorlugen lassen.

Tanzbär: Je nachdem wie sehr man ihn anschubst, landet Meister Petz auch mal auf seinem Hintern.
Tanzbär: Je nachdem wie sehr man ihn anschubst, landet Meister Petz auch mal auf seinem Hintern.

Fotomontage: Mit der App lässt sich der Haribo-Bär in jedes Foto einsetzen.
Fotomontage: Mit der App lässt sich der Haribo-Bär in jedes Foto einsetzen.

Nicht zu vergessen ist der App-eigene Shop, in dem man individuell zusammengestellte Gummibären-Mischungen bestellen kann. Irritiert hat uns dabei die Tatsache, dass man die beliebte Leckerei nur in Kilo-Abstufungen einkaufen kann – entweder ein Irrtum von Seiten der Programmierer oder nur etwas für eingefleischte Haribo-Fans.

Gummibärli en masse: Warum man im Shop nur in Kilos bestellen kann, weiß wohl nur Haribo selbst.
Gummibärli en masse: Warum man im Shop nur in Kilos bestellen kann, weiß wohl nur Haribo selbst.

Fazit: Die Haribo-App ist nett gemacht und im wahrsten Sinne des Wortes für die ganze Familie geeignet. Für Design-Ästheten und Funktionsjunkies gibt es natürlich deutlich besser gemachte Wetter-Apps, für die kleine Abwechslung zwischendurch ist die drollige Anwendung jedoch hervorragend geeignet. Ein Manko hat sie allerdings: Mit 44,96 MByte ist das Download-Volumen ziemlich groß.

Haribo-App herunterladen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE