Start Apps Der Name ist Programm: Beautiful Timer, die Eieruhr mit Stil!

Der Name ist Programm: Beautiful Timer, die Eieruhr mit Stil!

Erst mit Android 4.2 hat Google bemerkt, dass die integrierte Uhren-App nicht wirklich der große Wurf war. Die neuer Uhr kennt mehrere Zeitzonen, eine Stoppuhr und auch mehrere Timer. Beautiful Timer ersetzt zwar nicht die Android-Uhr komplett, doch eine schönere — und auch funktionellere — Timer-App werden Sie im Play Store nicht finden.

Bei der Eingabe der Weckzeit orientiert sich Beautiful Timer an der aktuellen Android Uhr. Sie müssen einfach nur die Zeit eintragen und auf Start drücken, schon läuft der Timer los. Eine kreisrunde Anzeige stellt den Ablauf des Timers graphisch dar. Läuft die Zeit ab, meldet sich der Beautiful Timer mit einem angenehmen Klavierspiel mit Vogelgezwitscher — es muss ja nicht immer einer nervtötende Sirene sein.





Die Weckzeit ist schnell eingegeben.

Braucht der Kuchen, das Ei oder der Tee doch noch ein wenig länger, dann tippen Sie einfach auf eine der vier "+xx"-Tasten, der Timer hängt dann einfach die ausgewählte Zeit noch hinten an und meldet sich nach Ablauf der Nachspielzeit erneut. Per "Dismiss" halten Sie den Beautiful Timer komplett an, es ist dann auch wirklich Ruhe im Karton.

Die App installieren Sie sich kostenlos aus dem Play Store, allerdings sind in dieser Version die Funktionen deutlich eingeschränkt. Mehrere Timer, individuelle Klingeltöne, eigene Presets und auch Komfort-Features wie das Abstellen des Timers durch Umdrehen des Handys, gibt es nur in der Pro-Version. Diese bekommen Sie per In-App-Kauf für 1,99 Euro.





Nach Ablauf des Timers lässt sich noch mehr Zeit anhängen.





Eigene Presets sind für regelmäßige Teekocher praktisch.

Beautiful Timer herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here