Start Aktuell CyanogenMod 11.0 M11 ist fertig zum Download

CyanogenMod 11.0 M11 ist fertig zum Download

Gute Neuigkeiten für Besitzer eines Galaxy S5 (GSM), Galaxy S4 Active, Galaxy Tab Pro 10.1 und Galaxy Player 4.0: Diese Geräte werden ab sofort offiziell vom CyanogenMod-Projekt unterstützt und erhalten einen CM-11-Build.

Auch das Galaxy S4 SK (i9506) gehört nun zur Liste der unterstützten Geräte und das Galaxy Relay 4G wurde wieder aufgenommen. Diese Modelle sind hierzulande aber nicht wirlich verbreitet. Neben den neuen Samsung-Geräten gibt es im aktuellen M-Release auch das HTC Desire 816 und das HTC One Mini 2 als Neuzugänger, die Nightlies sind aber noch nicht fertig eingepflegt.

Wie immer gibt es auch zahlreiche Detailverbesserungen für alle: Dazu gehören Verbesserungen beim Empfang, ein Update des Core-Frameworks von CM inklusive APN-Update für diverse Regionen und — sofern von der Kamera unterstützt — Support für Slow-Shutter-Modi der Kamera. Zudem zeigt CM 11.0 M11 nun an, welche Geräte bei einem Hotspot mit dem eigenen Smartphone verbunden sind.

Hier die Neuerungen im Detail:

  • Fix signal strength showing ’2147483647′ on certain devices
  • Frameworks & Core Apps: CAF and other upstream updates
  • Lockscreen: Do not play sounds while a phone call is active & MSIM updates
  • Frameworks: Add base & MSIM APIs for SEEK (Secure Element Evaluation Kit) support
  • Frameworks: Fix volume button changing two ‘steps’ per click
  • Frameworks: Add ‘Screen Off’ action for double-tap/long-press configuration options
  • Show devices connected to your WiFi (tethering) Hotspot
  • Fix bug related to ‘switch to last app’ action while in Recents view
  • Fix Navigation Bar arrow keys in RTL locales
  • Translations updates from CyanogenMod CrowdIn team
  • Adjustments to ‘Glove Mode’ (High Touch Sensitivity)
  • APN Updates for various regions
  • Camera: Add support for all available Slow Shutter speeds (hardware dependent); Improve shutter button
  • Dialer/InCallUI: Fix smartcover always showing answer fragment
  • LG G2: Address GPS and NFC issues
  • Base support for HTC Desire 816 & HTC One Mini 2 (pending nightlies)

Wie immer gilt auch bei diesem Update: Wer bereits eine M-Version von CM11 benutzt, kann das Update problemlos über OTA einspielen, den Cache zu leeren, ist nicht notwendig. Wenn du eine Nightly-Build-Version von CyanogenMod 11.0 benutzt, solltest du dieses Update nicht einspielen, außer du hast seit dem 30. September (dann wurde die M11-Version abgespalten) keine Updates mehr eingespielt.

Die Liste der unterstützten Geräte ist noch nicht komplett, wer ein Update auf M11 einspielen möchte oder mit M11 von CM 11.0 zu CyanogenMod wechseln möchte, schaut am besten heute später noch einmal im Wiki vorbei.

CM 11.0 M11 herunterladen

Quelle: CyanogenMod-Blog

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here