Start Aktuell Chrome for Android – Verbesserte Kontext-Suchfunktion

Chrome for Android – Verbesserte Kontext-Suchfunktion

Google-Chrome-Icon | Android-User.de

2015 hat Google im Chrome Browser die Funktion Touch to Search eingeführt. Durch einen langen Druck auf ein Wort innerhalb eines Textes werden Suchergebnisse zum markierten Wort angezeigt, ohne die Webseite zu verlassen. Nun wurde diese Kontextsuche noch einmal verbessert.

Chrome for Android mit schnellerer Kontextsuche

Die Kontextsuche in Chrome ist schon länger verfügbar. Durch einen langen Druck auf ein Wort erscheint am unteren Bildschirmrand die Google Suche sowie ein Kontextmenü mit den Optionen Kopieren, Teilen, Alles auswählen und Mehr.

Chrome 1 | Android-User.de
Kontextsuche mit einem langen Druck auf das Wort.

Mit der verbesserten Kontextsuche kannst du nun schneller agieren, indem du einfach nur das Wort einmal kurz antippst und anschließend am unteren Bildschirmrand ein erstes Ergebnis präsentiert bekommst. Dieses schnelle Ergebnis kann, wie zuvor auch, vom unteren Bildschirmrand nach oben gezogen werden, um genaue Infos aus der Google Suche zu erhalten.

Weiterhin haben die schnellen Suchergebnisse auch eigene Icons. So wird bei Wörterbuchdefinitionen zum Beispiel ein kleines Buch angezeigt, bei Städten wird ein kleines Bild der Stadt angezeigt oder bei der Suche nach Essen ein verwandtes Bild. Wörterdefinitionen werden anschließend mit Aussprache und Lautschrift angezeigt.

Falls die neue, schnellere Kontextsuche noch nicht bei allen verfügbar ist kann diese über Flag aktiviert werden:

  • Du öffnest chrome://flags
  • Nun gibst du in die Suche #contextual-search-definitions ein und stellst auf enabled
  • anschließend startest du den Browser neu

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here