Start Aktuell CeBIT 2013: Archos präsentiert FamilyPad 2

CeBIT 2013: Archos präsentiert FamilyPad 2

Schon mit der ersten Ausgabe seines FamilyPad hat Archos Neuland betreten – das Gerät ist ganze 13,3 Zoll groß und wurde speziell für den Einsatz in der Familie konzipiert. Die Zweitausgabe wurde technisch leicht überarbeitet und kommt für einen attraktiven Preis in die Läden.

Archos neues Familientablet löst mit 1280×800 Pixeln auf, dazu gibt es einen Dual Core-Prozessor mit 1,6 GHz Taktfrequenz und ein GByte RAM. Der verbaute 8GByte-Speicher lässt sich auf Wunsch via microSD um bis zu 64GByte erweitern, als Betriebssystem fungiert Android 4.1 Jelly Bean. Dank Google Play-Zertifizierung hat man auf dem Tablet Zugriff auf Googles vielfältiges App-Angebot.

Um mehreren Personen einen optimalen Blick auf das Display zu ermöglichen, legt Archos einen praktischen Tisch-Ständer bei. Für einfache Schnappschüsse verfügt das Gerät zudem über eine 2 MPixel-Kamera, dazu gibt es eine gleich große Kamera für Videochats, ein Mikrofon und Lautsprecher. Wer Fotos, Videos oder Spiele lieber auf dem Fernseher betrachten möchte, kann dafür den Mini-HDMI-Ausgang nutzen. Das FamilyPad 2 verfügt zudem über einen microUSB-Port. Mittels integriertem USB-Host lassen sich Daten direkt vom USB-Stick oder von der Festplatte auf das Tablet übertragen.

Das Archos FamilyPad 2 wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro auf den Markt kommen – wann genau, hat der Hersteller noch nicht bekannt gegeben. 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here