31. August 2022
StartAktuellBilder des Sony Nozomi lassen auf Style schließen

Bilder des Sony Nozomi lassen auf Style schließen

Über das derzeitige Angebot von Sonys Android-Geräten kann man sagen, was man will. Das neue Flaggschiff Sony Nozomi ist jedoch, egal wie man es dreht und wendet, ein echter Hingucker.

Das High-End Smartphone hat scharfe Kanten und setzt auf Chrom-Akzente. Es ist ein wenig dicker als vermutet – kommt aber mit jeder Menge Phone-Appeal.

Es sollte laut Hersteller das erste Sony-Telefon sein, das mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf den Markt gebracht wird. Den Bildern nach zu schließen sieht es aber so aus, also ob Sony das Gerät mit einer modifizierten Gingerbread-Version ausliefert. Im Inneren des Gerätes arbeitet ein 1.5 GHz Dual Core Snapdragon-Prozessor und das Display löst mit ganzen 1280×720 Pixeln auf. Wir haben keinen Schacht für eine MicroSD-Karte entdeckt – man kann nur hoffen, dass Sony dem Gerät einen großen internen Speicher verpasst hat.

Das vermutlich letzte gemeinsame Smartphone von Sony und Ericsson sieht echt klasse aus.
Das vermutlich letzte gemeinsame Smartphone von Sony und Ericsson sieht echt klasse aus.

Auch wenn das Nozomi nicht mit ICS ausgeliefert wird, kann man davon ausgehen, dass es das Update bald erhält. Sony hat sich zu ICS-Updates für alle aktuellen XPERIA-Geräte verpflichtet – zur Genugtuung aller Benutzer, die 2-Jahres-Verträge haben. Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum für das neue Top-Phone, Sony-Interna zu Folge wird es jedoch nicht mehr lange dauern. Insider munkeln, dass es auf der CES-Messe in Las Vegas Anfang Januar bereits soweit sein könnte.

Quelle: androidcommunity.com Bilder: gsmarena.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE