Start Aktuell Big Android BBQ: Entwickler-Event findet erstmals auch in Europa statt

Big Android BBQ: Entwickler-Event findet erstmals auch in Europa statt

Bisher fand das Big Android BBQ immer in den USA statt. In diesem Jahr wird es zum ersten Mal auch eine dreitägige Veranstaltung in Europa geben. Im November wird dann Amsterdam zum HotSpot von Android-Enwicklern und begeisterten Android-Fans.

In den letzten Jahren wurde das Big Android BBQ (BABBQ) in Texas veranstaltet. Nun folgt der Sprung über den Teich: Neben der regulären Veranstaltung im Oktober in den USA, werden Android-Entwickler und -Enthusiasten auch in Europa die Möglichkeit haben, sich an einem Ort zusammenzutreffen. Genauer gesagt handelt es sich um Amsterdam.

Vom 12. bis 14. November wird dann die niederländische Hauptstadt zum Ort, an dem Android-Fans sich über ihr Lieblings-Betriebssystem unterhalten oder auch in Sessions neues über Googles mobiles OS lernen. Natürlich gibt es auch etwas zu Essen und zu Trinken. Besucher haben zudem die Chance in einer sogenannten „Code-Küche“ ihre Code-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und in Herausforderungen Preise zu gewinnen. Die Schwerpunkte im Programm liegen in diesem Jahr bei den Themen „Hardcore Android“, „Android & Things“, „Android and You“, „World of Android“ sowie „Android & Humans“.

Die Ticketpreise für die Veranstaltung fangen bei 75 Euro an und enden bei über 5.300 Euro. Weitere Informationen zum europäischen Big Android BBQ findest du auf babbq.nl.

Via: androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here