4. Dezember 2022
StartAktuellAsus Transformer Pad 300 erreicht Lieferanten

Asus Transformer Pad 300 erreicht Lieferanten

Wenn Sie sich für das Asus Eee Pad Transformer Prime interessieren, bis jetzt aber vom hohen Preis abgeschreckt waren, könnte das TF300 eine interessante Alternative darstellen: Es wird, je nach Version, umgerechnet 300 bis 500 Euro kosten. ?

Hauptunterschied zum großen Bruder: Das TF300 hat anstatt der Aluminiumhülle des Prime ein Plastikgehäuse, verfügt jedoch auch über Android 4.0 Ice Cream Sandwich und die gleiche Ausstattung.

Nun ist das TF300 in Frankreich und den USA bereits in Vororder-Listen aufgetaucht – es wird also nicht mehr lange dauern, bis man das Tablet käuflich erwerben kann. Zum Preisniveau wurden folgende Informationen bekannt: In den USA ist die 16 GByte Version des TF300 für etwa 379 Dollar zu haben, in Frankreich wurde bis jetzt nur die 32 GByte-Version für 499 Euro gesichtet. Zum Vergleich: Für die 32 GByte-Version des Transformer Prime sind derzeit noch zwischen 600 und 700 Euro zu berappen.

Quelle: androidauthority.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE