Start Aktuell ASUS PadFone wird auf dem MWC 2012 präsentiert

ASUS PadFone wird auf dem MWC 2012 präsentiert

Das ASUS PadFone wurde bereits vor mehr als einem Jahr angekündigt – die Veröffentlichung jedoch von Mal zu Mal verschoben. Nun soll es auf dem Mobile World Congress in Barcelona sein Debut feiern.

Kommenden Monat ist es in Katalonien soweit: Das ASUS PadFone wird seine Marktreife unter Beweis stellen. Auf was können wir uns freuen? Das PadFone ist ein Smartphone und Tablet in einem – das Telefon wird über einen Dock direkt in das Tablet eingefügt und fungiert als dessen "Gehirn". Es wird höchstwahrscheinlich mit einem Tegra 3 Quad Core Prozessor und Android 4.0 Ice Cream Sandwich arbeiten.

Über das auf das PadFone angepasste Android 4.0 ICS kann man spezielle PadFone Apps herunterladen, noch ist jedoch alles in der Test- und damit Betaphase. Das Smartphone hat einen 4,3 Zoll-Bildschirm, das Display des Tablets ist ganze 10,1 Zoll groß. Das Duo ist mit einer HDMI-Schnittstelle, Bluetooth 3.0, 16 GB internem Speicher und einer 5 Megapixel-Kamera ausgestattet.

Weitere Einzelheiten sollen auf dem Mobile World Congress, der im Februar in Barcelona stattfindet, bekanntgegeben werden.

Quelle: androidtabletblog.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here