Start Aktuell Androidland in Australien eröffnet

Androidland in Australien eröffnet

Willkommen im Androidland! Um Apple und seinen iStores ein wenig Konkurrenz zu machen, haben sich Google und der australische Mobilfunkanbieter Telstra zusammengetan und einen Laden namens Androidland eröffnet.

In dem 154 Quadratmeter-Store in Melbourne kann man das Google-Betriebssystem spielerisch erkunden und von Experten genauer erklären lassen. Damit wollen Google und Telstra auf die zunehmende Anzahl von Kunden reagieren, die sich mit Fragen rund um die Funktion von Android an das Personal von Fachgeschäften wenden. Warwick Bray, Executive Director von Telstra Mobile: "Mit dem Androidland wollen wir eine Einkaufsumgebung wie keine andere schaffen, in der Kundenfragen in einem humorvollen, interaktiven Weg beantwortet werden".

Google und Telstra geben an, dass sich mehr und mehr Kunden eine Einkaufsumgebung wünschen, in der sie Geräte vor dem Kauf testen und die Expertise von speziell geschulten Verkaufsberatern einholen können. Das Androidland, dass in Zusammenarbeit mit Samsung, HTC, Sony Ericsson, Motorola und LG entwickelt wurde, ist noch in der Konzeptphase. Ob es sich auch auf andere australische Städte ausbreiten wird, ist also noch nicht sicher. 

Würden Sie sich ähnliche Läden auch in Ihrer Umgebung wünschen?

Quelle: theaustralian.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here