Start Aktuell Android 4.3 für das Samsung Galaxy S4: Erste Bilder des Updates

Android 4.3 für das Samsung Galaxy S4: Erste Bilder des Updates

Samsung testet gerade die europäische Version von Android 4.3 für das Galaxy S3, S4 und das Note 2. Das Update soll, Gerüchten zufolge Ende Oktober oder Anfang November erscheinen.

SamMobile hat eine Testversion der Firmware in die Finger bekommen und haben diese seit ein paar Tagen getestet. Laut SamMobile läuft die neue Version stabil und hat außerdem einen Schub bekommen, was die Leistung betrifft. Die neue Version, die sowohl für das S4 als auch für das Galaxy S3 und das Note 2 bestimmt ist,  soll um einiges schneller als Android 4.2.2 sein und zudem ohne Verzögerungen laufen.





Die neue Android Version 4.3 für das Galaxy S4, das S3 und das Note 2 befindet sich zur Zeit im Test.

Sowohl Samsung Knox als auch Samsung Wallet sind in der Testversion enthalten. Samsung Knox läuft, so die Tester, problemlos, während es bei Samsung Wallet gerade Probleme mit dem Download gibt.  Auch einen neuen Lesemodus, der den Bildschirm fürs Lesen optimiert, bringt die neue Version mit.  Zusätzlich wird es eine neue Tastatur geben. Wann das Update für das Galaxy S4 dann wirklich ausgerollt wird, steht aber nach wie vor noch nicht fest.

 

Quellen: sammobile.com,androidheadlines.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here