3. August 2022
StartAktuellAndroid 12L/12.1 entfernt Berührungsanzeige bei Bildschirmaufnahme

Android 12L/12.1 entfernt Berührungsanzeige bei Bildschirmaufnahme

Bei einer Bildschirmaufzeichnung auf deinem Pixel Phone hast du die Möglichkeit auszuwählen, ob während der Aufnahme Audio und Berührungen auf dem Bildschirm mit aufgenommen werden. Android 12.1 hat nun in der endgültigen Version die Berührungsanzeige entfernt.

Android 12L/12.1 – Finale Version entfernt Berührungen auf dem Display anzeigen bei Bildschirmaufzeichnung

Am Montag hat Google neben dem Android Security Bulletin und dem Pixel Feature Drop auch die finale Version von Android 12.1 für alle Pixel Phones ausgerollt. Diese Version bringt wieder einige Neuerungen und Verbesserungen auf die Geräte. Allerdings wurde dem Screen Recorder mit Android 12.1 die Funktion der Anzeige von Berührungen auf dem Display entfernt.

Mit Android 11 brachte Google den Screen Recorder auf die Pixel Phones. Dieser tauchte bereits in der Beta von Android 10 auf, war jedoch noch unfertig.

Die Berührungsanzeige bei einer Aufnahme mit dem Screen Recorder wurde bereits im Januar mit der Beta-Version von 12.1 entfernt. Laut 9to5google gab es Infos, dass Google die Funktion in der Beta absichtlich aufgrund von „Änderungen in der Darstellung des Cursors“ entfernt hat. Des Weiteren zeigen erste Builds von Android 13, dass die Funktion wieder vorhanden ist.

Sollte der Umschalter für die Berührungen des Bildschirms wider Erwarten nicht mehr zurückkehren, kannst du trotzdem noch über die Entwickleroptionen darauf zugreifen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE