Start Aktuell Amazon Appstore bekommt Update

Amazon Appstore bekommt Update

Amazons Appstore hat ein Update erhalten. Interessanteste Neuerung: Die Beta-Version von "Test Drive", eine App-Vorschau, ist nun einsatzbereit. Noch profitieren zwar nicht all Appstore-Kunden von dem neuen Service, einige Probenutzer dürfen Test Drive in den USA aber schon unter die Lupe nehmen.

Amazon hat seinem Appstore ein Update verpasst – nun ist Version 2.6.53 des Anwendungs-Geschäftes für die Kunden zugänglich. Neben wenig überraschenden Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen gibt es diesmal eine durchaus bemerkenswerte Neuerung: Die auf der Homepage bereits länger präsente Test Drive-Funktion kann nun auch auf mobilen Geräten eingesetzt werden. Test Drive gibt Nutzern die Möglichkeit, bereits vor der Installation einen Blick auf den Funktionsumfang einer App zu werfen, ohne gleich Geld auszugeben. Amazon simuliert die App-Funktionen allerdings höchstwahrscheinlich auf einem Server, anstatt die Anwendungen direkt auf dem Androiden probelaufen zu lassen.

Quelle: androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here