Patente News and Articles

Google verkauft Motorola Mobility an Lenovo

Das Android-Jahr ist noch jung und schon platzt die erste Bombe: Google verkauft die Smartphonesparte von Motorola Mobility und rund 2000 Motorola-Patente für 2,91 Mrd. US Dollar an den chinesischen Hersteller Lenovo. Lenovo soll Motorola wieder an die Mobilfunkspitze bringen.

Geimeinsame Patente: Samsung und Google bilden Allianz

27.01.2014

Samsung und Google verbünden sich. Für mindestens zehn Jahre wollen der südkoreanische Smartphone-Marktführer und der Suchmaschinenbetreiber nun alle bisherigen und zukünftigen Patente miteinander teilen, um sich für weitere Prozesse gegen Apple vorzubereiten.

Analyst: Microsoft verdient 2 Milliarden an Android und finanziert damit die Xbox und Windows Phone

Dass Microsoft durch seine Lizenzabkommen mit diversen Hardware-Herstellern an Android mächtig mitverdient, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Laut einem aktuellen Analystenreport sollen diese Einnahmen aber absichtlich Verluste von anderen Geschäftszweigen kaschieren.

Apple verliert Patent auf Entsperr-Funktion

Gestern hat das Bundespatentgericht entschieden, dass Apple das Patent auf seine bekannte Wisch-Entsperrung aberkannt wird. Der Konkurrenz in Form von Motorola und Samsung dürfte die Entscheidung hingegen die ein- oder andere Tür öffnen.

Motorola patentiert achteckige Handys

Ja, sie lesen richtig: In Zukunft werden Handys nicht mehr vier viereckig sein, nicht mehr viereckig mit abgerundeten Ecken, nicht mehr viereckig mit stark gerundeten Ecken, sondern achteckig mit leicht gerundeten Ecken sein. So gibt es zumindest ein Patent wieder, das Motorola diese Woche in den USA zugesprochen bekommen hat. 

Patentkrieg zwischen Apple und Samsung: Ein Relikt aus Steve Jobs Zeit?

Laut Reuters-Berichten hat Apple-CEO Tim Cook nie vorgehabt, Samsung patentrechtlich in die Mangel zu nehmen. Apples harsches Vorgehen ist ausschließlich auf Steve Jobs Absicht zurückzuführen, Android den Garaus zu machen.

Google einigt sich mit der FTC und lässt Microsoft-Lobby abblitzen

Das Jahr startet für Google mit sehr guten und gemischt guten News in den USA. Man hat sich mit der Federal Trade Commission gleich in mehreren Punkten geeinigt und ist zudem vom Vorwurf, die Suchergebnisse zu manipulieren, komplett freigesprochen worden.

EU strengt Wettbewerbsverfahren gegen Samsung an

Aufgrund von Verstößen gegen EU-Kartellrecht steht Samsung ein Verfahren ins Haus. Die Anklage ist Ergebnis einer längeren Untersuchung der EU-Wettbewerbshüter im Rahmen des Streits mit Apple.

Na endlich: US-Patentamt erklärt Apples Pinch-to-Zoom-Patent für ungültig

Eine gute News für Android-Fans. Das US-Patent- und Handelsamt USPTO hat das von Apple im Januar 2007 eingereichte Patent mit der Nummer 7,844,915 komplett für ungültig erklären lassen. Es beinhaltet auch die Pinch-to-Zoom-Geste.

Richterin Koh: Apple darf Verkauf von Samsung-Geräten nicht verbieten

Im Patentstreit zwischen Samsung und Apple wurde der Versuch Cupertinos abgeschmettert, einzelnen Samsung-Geräten ein komplettes Verkaufsverbot aufzuerlegen. Samsungs Bemühungen, der Jury Befangenheit anzukreiden, verliefen jedoch ebenfalls im Sand.

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Google Kamera: Neue Kamera-App von Google für alle Android-Geräte ab Version 4.4

Google hat gestern eine neue App in den Play Store eingestellt. Die Google-Kamera-App ist eine Weiterentwicklung der Standard-Kamera-App von Android und ersetzt auf Nexus-Geräten automatisch die bisherige Kamera. Die App lässt sich aber auch auf jedem beliebigen Android-Gerät mit Android 4.4 installieren.

Cal: Any.do Kalender: Schicker Kalender mit Facebook-Anbindung

Gehören Sie zu den 80 Prozent Android-Nutzern, die einfach den vorinstallierten Kalender nutzen oder sind Sie auf der Suche nach einer besseren, vielleicht einfach nur schöneren App? Falls letzteres auf Sie zutrifft, dann sollten Sie sich mal Cal Any.do Kalender anschauen. Dieser Kalender macht sogar Spaß!

Mit F-Secure Freedome VPN sicher per VPN im Internet unterwegs

Mangels ausreichender Datenflatrate benutzen viele Anwender auch im Inland freie WiFi-Hotspots in Cafes, öffentlichen Gebäuden oder vom Nachbarn. Im Ausland ist man durch die mageren Roaming-Pakete fast immer ans WLAN im Hotel gebunden. Doch kann man diesen Netzen vertrauen? Eine Anbindung ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) sorgt für mehr Sicherheit. Wir haben die App von F-Secure getestet.