Samsung Galaxy S4-Familie bekommt Zuwachs

21.05.2013 10:23

Zwischen den Zeilen hat Samsung verlauten lassen, dass das Galaxy S4 drei Geschwister bekommt. Wann das Galaxy S4 Mega, das S4 Mini und das S4 Active genau auf den Markt kommen, wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Samsung hat sich verplappert: Im Rahmen der Update-Ankündigung für die hauseigene WatchON-App hat das Unternehmen erwähnt, dass auch die "demnächst eintreffenden" Smartphones Galaxy S4 Mega, S4 Mini und S4 Active unterstützt werden. Danke für die Information, Samsung! Wir gehen davon aus, dass es sich beim Mega um eine S4-Version mit 6 Zoll-Bildschirm handelt, das S4 Mini wird wohl der unmittelbare Nachfolger des S3 Mini werden.

Unabhängig davon geistern Bilder durchs Netz, die angeblich das Galaxy S4 Active zeigen. Das wasserdichte und stoßunempfindliche Gerät hat eine Ferrari-rote Rückabdeckung und physische Tasten zur einfacheren Bedienung. Wie die Kollegen von GSM-Arena berichten, arbeitet im S4 Active eine auf 1,9 GHz getaktete Snapdragon 600-CPU, der 5-Zoll-Bildschirm soll in 1080p SuperAMOLED-Qualität auflösen.

Robuster Ferrari-Look: Das S4 Active macht optisch als auch technisch einiges her.

Es sieht danach aus, als wolle Samsung das S4 in den verschiedenen Varianten einem noch breiteren Kundenkreis auf den Leib schneidern. Wir harren jedenfalls gespannt der Geräte, die da kommen.

Quelle: smartdroid.de, androidcentral.com, gsmarena.com


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Google Kamera: Neue Kamera-App von Google für alle Android-Geräte ab Version 4.4

Google hat gestern eine neue App in den Play Store eingestellt. Die Google-Kamera-App ist eine Weiterentwicklung der Standard-Kamera-App von Android und ersetzt auf Nexus-Geräten automatisch die bisherige Kamera. Die App lässt sich aber auch auf jedem beliebigen Android-Gerät mit Android 4.4 installieren.

Cal: Any.do Kalender: Schicker Kalender mit Facebook-Anbindung

Gehören Sie zu den 80 Prozent Android-Nutzern, die einfach den vorinstallierten Kalender nutzen oder sind Sie auf der Suche nach einer besseren, vielleicht einfach nur schöneren App? Falls letzteres auf Sie zutrifft, dann sollten Sie sich mal Cal Any.do Kalender anschauen. Dieser Kalender macht sogar Spaß!

Mit F-Secure Freedome VPN sicher per VPN im Internet unterwegs

Mangels ausreichender Datenflatrate benutzen viele Anwender auch im Inland freie WiFi-Hotspots in Cafes, öffentlichen Gebäuden oder vom Nachbarn. Im Ausland ist man durch die mageren Roaming-Pakete fast immer ans WLAN im Hotel gebunden. Doch kann man diesen Netzen vertrauen? Eine Anbindung ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) sorgt für mehr Sicherheit. Wir haben die App von F-Secure getestet.