OPPO: Sexy Werbung für das N1

23.08.2013 09:40
5-Zoll | N1 | OPPO

Ein schöner Rücken kann auch entzücken - unter diesem Motto hat der chinesische Hersteller OPPO eine Werbekampagne gestartet, die das nahende Flaggschiff N1 ins richtige Licht rücken soll. Kernaussage: Die Rückseite des Smartphones ist von großem Interesse.

"Bedienungselemente auf der Rückseite" heißt das Motto beim OPPO N1. Das Gerät wird im September in China seine Premiere feiern, und OPPO will Sensoren, die Lautstärkeregelung und einen Fingerabdruck-Scanner auf der Rückseite des Gerätes unterbringen.

Die technischen Daten des Smartphones lassen Kennern dabei durchaus das Wasser im Munde zusammenlaufen. Es verfügt über ein mit 5 Zoll auflösendes 1080p-Display, im Inneren verrichtet ein leistungsstarker Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor mit 2,3 GHz und 2 GByte RAM seinen Dienst. Das Gerät wurde von OPPO explizit als "Camera Phone" angekündigt - die Meinungen gehen derweil auseinander, ob eine 12- oder eine 16 MPixel-Kamera mit "Owl"-Technologie, die besonders bei lichtarmen Verhältnissen punkten soll, verbaut ist.

Man darf gespannt sein, was OPPO im September genau präsentieren wird - ob es das Gerät allerdings auch nach Europa schafft, darf angezweifelt werden.

Quelle: androidcommunity.com


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

  • OPPO Find 5 startet in Euro-Webshop

    Der chinesische Hersteller OPPO versucht ab heute auch in Europa sein Glück. Ab elf Uhr vormittags geht das Unternehmen mit dem Snapdragon S4-Phone "Find 5" an den Start - allerdings ausschließlich im OPPO-eigenen Webshop.

  • OPPO Find 3: Neues "Superphone" aus China

    Das Find 3 ist ein weiterer Versuch eines chinesischen Herstellers, anderen High-End-Smartphones etwas entgegenzusetzen. Muss sich die Konkurrenz bald warm anziehen?

  • OPPO bringt Find 5 in Mini-Variante

    Der chinesische Hersteller OPPO bringt eine Mini-Variante seines Quad Core-Flaggschiffs Find 5 heraus, die es technisch faustdick hinter dem Akkudeckel hat. Der noch im Juni präsentierte Neuzugang ist nur 3,7 Zoll groß.

  • Neues Spitzenphone aus China: Oppo Find 5

    Der chinesische Hersteller Oppo ist immer wieder für eine Überraschung gut, präsentierte er doch schon einige Smartphones, die wir uns auch für den europäischen Markt gewünscht hätten. Auch sein neuestes Gerät, das Find 5, macht technisch eine gute Figur.

  • OPPO: 32 GByte-Version des Find 5 kommt auch nach Deutschland

    Der chinesische Hersteller OPPO hat vor kurzem sein neuestes Flaggschiff, das Find 5, der Öffentlichkeit im Reich der Mitte präsentiert. Nun wurden genauere Daten zu dem auch in Deutschland erhältlichen Quad Core-Boliden bekannt gegeben.

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Google Kamera: Neue Kamera-App von Google für alle Android-Geräte ab Version 4.4

Google hat gestern eine neue App in den Play Store eingestellt. Die Google-Kamera-App ist eine Weiterentwicklung der Standard-Kamera-App von Android und ersetzt auf Nexus-Geräten automatisch die bisherige Kamera. Die App lässt sich aber auch auf jedem beliebigen Android-Gerät mit Android 4.4 installieren.

Cal: Any.do Kalender: Schicker Kalender mit Facebook-Anbindung

Gehören Sie zu den 80 Prozent Android-Nutzern, die einfach den vorinstallierten Kalender nutzen oder sind Sie auf der Suche nach einer besseren, vielleicht einfach nur schöneren App? Falls letzteres auf Sie zutrifft, dann sollten Sie sich mal Cal Any.do Kalender anschauen. Dieser Kalender macht sogar Spaß!

Mit F-Secure Freedome VPN sicher per VPN im Internet unterwegs

Mangels ausreichender Datenflatrate benutzen viele Anwender auch im Inland freie WiFi-Hotspots in Cafes, öffentlichen Gebäuden oder vom Nachbarn. Im Ausland ist man durch die mageren Roaming-Pakete fast immer ans WLAN im Hotel gebunden. Doch kann man diesen Netzen vertrauen? Eine Anbindung ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) sorgt für mehr Sicherheit. Wir haben die App von F-Secure getestet.