CES 2013: Android User berichtet live aus Las Vegas von der Consumer Electronic Show

07.01.2013 10:43

Morgen öffnet die grandiose Consumer Electronics Show in Las Vegas offiziell Ihre Pforten. Vor Ort ist auch die Android-User-Redaktion und liefert euch in den kommenden Tagen aktuelle News aus den Technik-Tempelhallen mitten in der Wüste.

Neue Smartphones, Tablet und weitere Android-Geräte erwarten wir von der aktuellen Ausgabe der Consumer Electronic Show. Auch wenn viele Hersteller Ihre neuen Highlights noch für den Mobile World Congress im Februar in Barcelona aufheben, sind wir uns sicher, auch auf der CES ein paar spannende Neuigkeiten für euch zu entdecken. 

Vor Ort befindet sich aktuell Christoph, der heute Vormittag bereits die Pressekonferenz von Nvidia besucht hat und anschließend über den neuen Nvidia Tegra 4 und über das Nvidia Shield Gamepad berichtet hat. Falls euch also ein Thema oder ein Gerücht brennend interessiert, lasst es uns via Facebook oder Google+ wissen. Wir leiten die Anfragen dann zu Christoph nach Las Vegas weiter.


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

  • Erste Bilder von Polaroids neuer Android-Kamera

    Polaroid arbeitet erneut an einer mit Android betriebenen Kamera. Erste Bilder des formschönen Apparates sind nun bekannt geworden - diesmal will sich Polaroid an die Konkurrenz heranpirschen.

  • MWC 2013: Android User Hands-On Nvidia Project Shield

    Nvidia hatte auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas bereits das Project Shield vorgestellt, auf dem MWC hat Android User nun auch ein Hand-On zur neuen Spiele-Konsole der Grafikschmiede aus Kalifornien bekommen. Das Shield-Gamepad besticht durch den integrierten Nvidia-4-Chipsatz, langen Akkulaufzeiten und guter Ergonomie für Gamer.

  • Samsung: Kein Galaxy S4 auf der CES

    In knapp vier Wochen öffnet die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, von der wir direkt berichten werden. Samsung dementierte Gerüchte, das neue Galaxy S4 könnte schon dort der Weltöffentlichkeit präsentiert werden.

  • Sonys Armband-Androide bereits im Handel

    Neben Motorola hat nun auch Sony eine Android-Uhr im Verkauf. Das bereits auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas Anfang Januar präsentierte Gerät wird für etwa 100 Euro angeboten und holt wichtige Smartphone-Dienste auf das Armband. 

  • Erste Bilder des Sony Xperia Z und ZL

    Nächste Woche beginnt eine der wichtigsten Messen des neuen Smartphone-Jahres 2013: Die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Noch vor Beginn der mehrtägigen Veranstaltung sind nun erste Pressebilder des neuen Sony Xperia Z und ZL aufgetaucht.

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Cal: Any.do Kalender: Schicker Kalender mit Facebook-Anbindung

Gehören Sie zu den 80 Prozent Android-Nutzern, die einfach den vorinstallierten Kalender nutzen oder sind Sie auf der Suche nach einer besseren, vielleicht einfach nur schöneren App? Falls letzteres auf Sie zutrifft, dann sollten Sie sich mal Cal Any.do Kalender anschauen. Dieser Kalender macht sogar Spaß!

Mit F-Secure Freedome VPN sicher per VPN im Internet unterwegs

Mangels ausreichender Datenflatrate benutzen viele Anwender auch im Inland freie WiFi-Hotspots in Cafes, öffentlichen Gebäuden oder vom Nachbarn. Im Ausland ist man durch die mageren Roaming-Pakete fast immer ans WLAN im Hotel gebunden. Doch kann man diesen Netzen vertrauen? Eine Anbindung ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) sorgt für mehr Sicherheit. Wir haben die App von F-Secure getestet.

KDE Connect: Anrufe und Benachrichtigungen vom Android-Handy unter KDE nutzen

Für Windows bieten die meisten Hersteller passende Tools an, um relativ unkompliziert mit wenigen Mausklicks auf die wichtigsten Daten zuzugreifen. Doch mit freier Software ist die Sache oft nicht so einfach. Wir stellen Ihnen die App KDE Connect vor, die Android-Benachrichtigungen und mehr auf den KDE-Desktop bringt.