Android-Spielkonsole und -Laptop noch in diesem Jahr?

28.06.2013 16:43

Google will Android über Smartphones und Tablets hinaus populär machen. Wie das Wall Street Journal zu berichten weiß, sind im Rahmen einer größeren Android-Kampagne eine Spielkonsole, eine Smartwatch und ein Laptop in Planung.

Google Spielekonsole, Smartwatch, Nexus Q-Nachfolger und Android-Laptop: Google hat einiges vor, wenn es nach einem Report des Wall Street Journal geht. Angeblich soll bis Herbst dieses Jahres mindestens eines der neuen Geräte die Serienreife erlangen, der Verkauf soll zunächst über Google (Play) selbst laufen.

WSJ: "Das Internet-Unternehmen will Android auch jenseits von Smartphones einsetzen"

Google ist nicht entgangen, dass Android-Spielkonsolen wie Ouya und GameStick für enorme Aufmerksamkeit sorgen - erstere erreichte Anfang dieser Woche die Versandhändler. Zudem erwartet man nach Angaben des WSJ, dass auch Apple mit einer eigenen Entwicklung in den Gaming-Markt einsteigen wird.

Mountain View will offensichtlich zusammen mit Hardware-Partnern zu einem Rundumschlag ausholen. So arbeitet HP angeblich an einem Laptop, das mit der nächsten Android-Version ausgestattet sein soll, interner Projektname ist "K Release". Das könnte auf Key Lime Pie als Betriebssystem hindeuten. Mit dem Android-betriebenen Laptop will man sich unmittelbar der Desktop-Konkurrenz mit Windows stellen.

Quelle: wsj.com via theverge.com


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Google Kamera: Neue Kamera-App von Google für alle Android-Geräte ab Version 4.4

Google hat gestern eine neue App in den Play Store eingestellt. Die Google-Kamera-App ist eine Weiterentwicklung der Standard-Kamera-App von Android und ersetzt auf Nexus-Geräten automatisch die bisherige Kamera. Die App lässt sich aber auch auf jedem beliebigen Android-Gerät mit Android 4.4 installieren.

Cal: Any.do Kalender: Schicker Kalender mit Facebook-Anbindung

Gehören Sie zu den 80 Prozent Android-Nutzern, die einfach den vorinstallierten Kalender nutzen oder sind Sie auf der Suche nach einer besseren, vielleicht einfach nur schöneren App? Falls letzteres auf Sie zutrifft, dann sollten Sie sich mal Cal Any.do Kalender anschauen. Dieser Kalender macht sogar Spaß!

Mit F-Secure Freedome VPN sicher per VPN im Internet unterwegs

Mangels ausreichender Datenflatrate benutzen viele Anwender auch im Inland freie WiFi-Hotspots in Cafes, öffentlichen Gebäuden oder vom Nachbarn. Im Ausland ist man durch die mageren Roaming-Pakete fast immer ans WLAN im Hotel gebunden. Doch kann man diesen Netzen vertrauen? Eine Anbindung ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) sorgt für mehr Sicherheit. Wir haben die App von F-Secure getestet.