Im Test: Arma Tactis THD für Tegra 3 und Tegra 4

Arma Tactis

01.07.2013

Arma Tactis ist ein rundenbasiertes Nahkampfspiel, bei dem die richtige Strategie eine wichtige Rolle spielt. Wir haben den Tegra-Titel angespielt und sind begeistert!

Nach ein paar Startschwierigkeiten hat es Mitte Juni mit Version 1.1977 endlich geklappt: Arma Tactis [1] läuft stabil und absolut flüssig auf aktuellen Tablets und Smartphones mit Tegra-3/4-Prozessor [2]. Zum Glück, denn bei diesem Close-Combat-Strategiespiel können Sie wirklich jede Sekunde genießen. Die Grafik ist für mobile Geräte sehr gut und das Gameplay macht Spaß, egal ob Sie mit dem Finger auf dem Touchscreen herumwischen oder einen externen Controller benutzen. Dabei beträgt der Download lediglich 215 MByte.

Einfacher Start

Falls Sie mit dem Genre nicht vertraut sind: Bei Arma Tactis steuern Sie ein Team von drei oder mehr Soldaten in der Vogelperspektive. Die Soldaten haben einen Auftrag (in der Regel müssen andere Soldaten eliminiert werden) und können pro Runde eine gewisse Anzahl Schritte zurücklegen und/oder angreifen. Haben Sie Ihre Runde beendet, darf der Gegner sich bewegen und schießen. So dreht sich das Blatt, je nachdem, ob Sie gute Deckung für Ihre Söldner gefunden haben oder es dem Feind gelingt, Sie aus einem Hinterhalt anzugreifen. Denn lassen Sie einen Ihrer Männer auf freiem Feld stehen, dann bietet er eine optimale Zielscheibe für den Gegner.

Abbildung 1: Das sehr gut gemachte Tutorial "Boot Camp" führt Sie Schritt für Schritt in den strategischen Nahkampf ein.
Abbildung 2: Zu Beginn müssen Sie sich mit den vorhandenen Waffen abfinden. Später kommen deutlich mehr Items hinzu.

All dies lernen Sie bei Arma Tactis im ersten Tutorial ohne Zeitdruck. Sie werden also nicht wie bei anderen Spielern gleich abgeschossen, wenn Sie einen Fehler begehen, sondern haben praktisch alle Zeit der Welt, um sich in der Spielwelt umzuschauen und die Grundlagen des Nahkampfes zu erlernen. Ebenfalls im Tutorial erfahren Sie, wie Sie einen verwundeten Kollegen heilen und in Kisten nach Waffen, Medipacks und anderen Items Ausschau halten.

Ab in den Kampf

Nach dem Boot-Camp-Tutorial beginnt gleich Ihre erste Mission. Sie sollen einen bösen Terroristen namens Ibrahim Soltani dingfest machen, doch dabei geht alles in die Hose. Sie landen in einem Hinterhalt und Ihr Team wird erpresst. Wie es dazu kam, erfahren Sie erst, wenn Sie die Mission durchgespielt und Derek Masters befreit haben. Bereits in dieser Mission wächst Ihr Team auf drei Kämpfer und es kommen neue Waffen hinzu. Wir hatten in den Tests viel Spaß mit dem Werfen von Handgranaten. Die grafischen Effekte beim Aufprall sind einfach cool. Nehmen Sie sich vor der Mission etwas Zeit, um Ihr Team passend auszurüsten.

Abbildung 3: Achten Sie darauf, Soldaten mit Medipacks und Handgranaten in Ihrem Team zu haben.

Die Missionen sind relativ dunkel gehalten. Finden Sie sich auf der Karte nicht mehr zurecht, dann schalten Sie über den Globus oben rechts die Karte und das Hauptmenü ein. Auf der Karte sehen Sie dann auch, wo Sie ihre Mission hinführt bzw. wo die Hauptziele sind.

Neben dem guten Gameplay möchten wir an diese Stelle auch noch die sehr schön gemachte Vertonung loben: Die Sprecher sind gut verständlich und die Hintergrundmusik passt sich dem Gameplay an. Bei Action hören Sie also lautere und schnellere Musik. Beim Heranpirschen spannendere. Und es ist nicht der Hund des Nachbars, den Sie ab und zu bellen hören.

Abbildung 4: Marco hat's erwischt. Zum Glück haben sie gelernt, wie man einen verwundeten Kollegen wieder gesund macht.

Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 
Express-Kauf als PDF
Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

Ähnliche Artikel

  • Android User 08 mit Fokus CyanogenMod ab sofort am Kiosk

    In der aktuellen Ausgabe von Android User dreht sich die Fokusstrecke komplett um die hellblaue Android-Firmware des CyanogenMod-Teams. Doch auch Hardware-Besprechungen sowie Apps und Tipps&Tricks kommen nicht zu kurz. Fünf Artikel der aktuellen Ausgabe finden Sie komplett frei online.

  • Das 24. Türchen

    Für alle, die auf der Suchen nach einem kleinen Zeitvertreib über Weihnachten sind, haben wir im 24. Türchen ein paar Spieletipps zusammengefasst.

  • Im Test: Renaissance Blood THD -- Neuer First Person Shooter exklusiv für Tegra 3

    Nvidia versprach mit der Tegra-3-Plattform Spiele für Android in Konsolenqualiät. Nach Shadowgun und Dark Meadow folgt nun mit Renaissance Blood THD ein weiterer Titel, der die Messlatte in puncto Grafik unter Android noch einmal deutlich anhebt. Wir haben uns eine exklusive Vorabversion angeschaut.

  • Angespielt: N.O.V.A. 3 von Gameloft

    Einmal mehr steht die Erde kurz vor dem Ende und allerlei seltsame Kreaturen bevölkern, was noch davon übrig ist. Zeit, mit einem Team von Spezialisten wieder für Ordnung zu sorgen und unseren Planeten vom Ungeziefer zu entfernen.

  • N.O.V.A. 3 von Gameloft im Test

    Einmal mehr steht die Erde kurz vor dem Ende, und allerlei seltsame Kreaturen bevölkern das, was noch vom schönen Planeten übrig ist. Zeit, mit einem Team von Spezialisten wieder für Ordnung zu sorgen und unseren Planeten vom Ungeziefer zu befreien.

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

ScanBot PDF Scanner liest beliebige Dokumente ein und speichert diese als PDF

Gehören Sie zu den Leuten, die Kassenzettel aufbewahren (müssen)? Dann lohnt sich ein Blick auf die neue App der Doo-Macher. ScanBot PDF Scanner hilft beim Erfassen beliebiger Dokumente und lädt die fertigen PDF-Dateien anschließend zu Ihrem Cloud-Anbieter der Wahl hoch.

AVG Vault - Neuer Datentresor von AVG mit AES256-Verschlüsselung

Eine Handvoll PIN-Codes, Login-Daten und Kreditkarteninfos kann sich jeder merken. Aber was tun, wenn man über ein Dutzend Kreditkarten und Hunderte von Logins verfügt? Dann sollte man die Informationen sicher notieren, zum Beispiel mit der App AVG Vault vom bekannten Sicherheitsspezialisten AVG. Wir haben uns den Datentresor angeschaut.

WM Freunde 2014 ist der ideale Begleiter für die Fußball-WM in Brasilien

Vom 12. Juni bis 13. Juli findet in Brasilien das Sportereignis dieses Jahres statt - die Fußball Weltmeisterschaft. WM Freunde 2014 ist die passende App zum Ereignis, die Sie vor und während des Turniers begleitet und mit den wichtigsten Informationen versorgt.