Ausgaben 2013

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Android User 12/2013 stellt die besten Apps des Jahres 2013 vor. Mit dabei sind nicht nur bekannte Größen wie Facebook, WhatsApp oder Instagram sondern auch die coolsten Newcomer-Apps. Dazu zeigen wir, welche Top-Apps sich bereits auf dem absteigenden Ast befinden und durch welche neuen Apps diese 2013 bereits überholt wurden oder spätestens 2014 wohl ersetzt werden.

Mit unserem Ausblick auf 2014 stellen Ihnen schon jetzt die wichtigsten Trends des kommenden Jahres vor. Weitere Artikel in der Fokus-Strecke drehen sich um die besten Geheimtipps für Root-Apps und die besten unbekannten Apps.

Im Test finden Sie aktuelle Geräte wie das HTC Desire 500, das Sony Xperia Z1 und das brandneue ZTE Grand S Flex. Auch den französischen Newcomer Wiko Cink Peax 2 mit Dual-SIM-Support haben wir uns für die Dezember-Ausgabe von Android User im Detail angeschaut.

Zu guter Letzt erfahren Sie u.a. mehr zu Task-Killer-Grundlagen, dem Einstieg ins WLAN Ihrer Universität per Eduroam, sowie den Aufbau einer eigenen Datenwolke mit ownCloud.  

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Android User 11/2013 beleuchtet im Schwerpunkt alle Nexus-Geräte von Google.

Wir zeigen, wo die Stärken (und Schwächen) der Nexus-Geräte liegen und was das offizielle Zubehör taugt. Zudem stellen wir die besten Apps und Tweaks für die Nexus-Modelle "Nexus 10", "Nexus 7" (alt und neu) sowie "Nexus 4" vor.

Dazu schauen wir uns MicroSD-Speicherkarten für Handys an. Wir zeigen Ihnen, welche Karten wirklich schnell und wirklich günstig sind und, von welchen Modellen Sie besser die Finger lassen sollten.

Weitere Highlights der Ausgabe:

  • Im Test: LG Optimus G Pro
  • Kurztest: Samsung Galaxy Note 3, Sony Xperia Z1 und LG G2
  • Spracheingaben mit Google Now
  • Android-Gerätemanager und ADB für Anwender
  • Timely Alarm Clock, ToDos mit TickTick, NeroKwik

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Android User 10/2013 beleuchtet im Schwerpunkt WhatsApp & Co.

Mit über 200 Millionen aktiven Nutzern gehört WhatsApp zu den ganz großen Firmen im Chat-Geschäft. Wir stellen in der Fokus-Strecke die besten Tipps zu WhatsApp vor und zeigen, warum die 89 Cent pro Jahr gut investiert sind.

Aber auch die Konkurrenz schläft nicht: Mit Hangouts hat Google eine eigene Chat-Anwendung im Programm und neben WhatsApp gibt es mehr als ein Dutzend weitere Messenger für Android. Wir stellen die wichtigsten vor und zeigen Ihnen, wo die Vor- und Nachteile gegenüber WhatsApp liegen. Dabei widmen wir auch einen separaten Artikel dem Thema Sicherheit und stellen Messenger-Apps vor, die Ihre Nachrichten verschlüsselt übertragen.

Weitere Highlights der Ausgabe:

  • Aufgaben mit Tasker vollautomatisch erledigen lassen
  • Die besten gratis Offline-Navis
  • Im Test: Samsung Galaxy S4 active: Das Highend Outoor Handy
  • Märchen und Legenden ums Stromsparen auf dem Prüfstand
  • Google Now für Einsteiger, Teil 1

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Die Ausgabe 09/13 von Android User widmet sich in der Fokus-Strecke dem Thema Tuning -- Mehr Leistung -- Mehr Akku -- Mehr Spaß.

So läuft das Handy wieder rund! Wir stellen die besten Tuning-Tipps vor, die sich mit einfachen Mitteln umsetzen lassen, steigen aber auch tiefer ins Android-System ein und zeigen, wie Sie die Stromsünder ausfindig machen und anschließend mit Greenify auf Eis setzen. 

In der Hardware-Rubrik stellen wir mit dem Rollei Innocube IC200T einen kompakten Beamer vor und haben mit dem Galaxy S4 mini und dem Galaxy Mega dieses mal zwei ganz populäre Smartphones im Test.

Weitere Highlights im Heft:

  • Das Humble Indie Bundle begeistert regelmäßig mit tollen Spielen, allerdings kann man diese dann nicht über den Play Store installieren, wir zeigen wie es geht. 
  • Apps zum Geldverdienen: Es gibt sie wirklich, Android-Apps mit denen man Geld verdienen kann. Ob man dabei reich wird oder es höchstens für ein kleines Taschengeld reicht, zeigt unser Testbericht.
  • Google Maps 7.0: Google hat mit Maps 7.0 seine Karte-App generalüberholt. Wir zeigen, wo es Neues zu entdecken gibt und welche Funktionen dem Rotstift zum Opfer gefallen sind.
  • Werbung in Apps: Warum Entwickler Anzeigen in Ihre Apps einbauen und wie sie die guten Anzeigen von bösen unterscheiden
  • Buzz-Launcher: Der Homescreen-Ersatz mit dem riesigen Theme-Repertoire.

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Die Ausgabe 08/2013 von Android User widmet sich in der Fokus-Strecke dem Thema CyanogenMod.

Wir stellen die Software und die Macher vor und zeigen, wie Sie Cyanogenmod auf diversen Smartphones installieren.

In der Hardware-Rubrik nehmen wir Zubehör für das Nexus 4 unter die Lupe und testen das brandneue Ascend Mate von Huawei sowie weitere aktuelle Geräte: Alcatel Onetouch Idol Ultra, Huaswei Ascend P6, Point of View Onyx 527, Sony SmartWatch.

Daneben enthält Android User 08/2013 App-Vorstellungen, Tipps&Tricks sowie Workshops für Einsteiger und Power-Anwender u.a. zu Cloud Printing, Roamingtarife, Xposed Toolkit, Snapseed, Widgetsoid und Google Drive.

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Die Ausgabe 07/2013 von Android User widmet sich in der Fokus-Strecke dem Thema Musik.

Wir stellen die besten Musik-Apps für Android vor und zeigen, wie Sie den besten Sound aus Ihrem Android-Handy herausholen. Auch zum Thema Musik-Streaming im Heimnetz finden Sie in der Ausgabe einen speziellen Artikel.
In der Hardware-Rubrik werfen wir einen genauen Blick auf das neue Samsung-Flaggschiff Galaxy S4 und zeigen, ob sich der Wechsel vom Vorgänger auf das S4 lohnt.

Weitere Geräte im Test sind das Optimus G von LG und neue 7-Zoll-Tablets. Zudem testen wir SD-Speicherkarten mit integriertem WLAN-Modul.
Weitere Highlights im Heft: Die besten Battery-Widgets, Dateien ohne fremde Cloud mit dem eigenen Rechner abgleichen und Facebook Home im Test.

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Die Ausgabe 06/2013 von Android User widmet sich dem Thema Outdoor. Welche Apps eignen sich am besten dazu wieder so richtig fit zu werden und die eigene Form auch über den Sommer zu halten?

Warum das alte Smartphone ausrangieren, wenn es zum Beispiel als Überwachungskamera, als Multimedia-Center oder als Diebstahlschutz im PKW verwendbar ist. Wir stellen die benötigten Apps und Hacks vor.

Weitere Themen: die besten Root-Apps, Tipps&Tricks zu Sony-Smartphones, Stromfresser und Datensauger aufspüren.

In der Hardware-Rubrik testen wir u.a. Huawei Ascend Y300, Kobo Arc, Allview P6 Duo.

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Die Ausgabe 05/2013 von Android User widmet sich dem Thema Sicherheit.

Wie sicher ist Ihr Smartphone? Was passiert mit Ihren Daten, wenn Ihr Handy geklaut wird und, sind Apps bei Google Play wirklich sicher vor Viren und Trojanern?

Diese und andere Fragen zum Thema Android-Sicherheit beantworten wir im Fokus von Android User 05/2013.

In der Hardware-Rubrik testen wir u.a. HTC One, Amazon Kindle Fire HD 8.9, Base Lutea 3, CMX Clanga 097.

Weitere Themen: Apps für E-Books, illegale Apps, QR-Codes und über 130 Apps im Test.

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Die April-Ausgabe von Android User zeigt im Fokus die 50 besten Tablet-Apps und stellt Tablets mit besonders hochauflösenden Displays vor. Auch Smartphone-Nutzer kommen in Android 04/2013 voll auf ihre Kosten.

In der rund 20 Seiten umfassenden Fokus-Strecke widmen wir uns dieses Mal voll dem Thema Android-Tablets und Tablet-Apps. Wir stellen die schönsten Android-Apps für Tablets die besten Tools für das Nexus 7 und die tollsten Live-Wallpaper und Widgets für Android-Tablets vor. Natürlich kommen auch die Spiele-Freunde nicht zu kurz mit unseren Top-10-Spiele für Tablets. 

Wer gerne und oft Apps installiert, sollte unbedingt auch unseren Special Report lesen. Hier stellen wir gefährliche Apps vor, die es bei Google Play durch äußerst fragwürdige Praktien in die Top neu geschafft haben. Diese Apps klauen nicht nur Daten, sondern belasten auch das Datenvolumen und spammen Sie mit Reklame nur so zu. 

Weitere Highlights in der April-Ausgabe sind unser Testbericht vom brandneuen Huawei Ascend G615, dem Dauerläufer unter den Mitteklasse-Smartphones, zudem stellen wir Ihnen den besten Twitter-Client für Android vor.

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Die Ausgabe 03/2013 von Android User widmet sich dem Thema Auto & Navi.

Wir vergleichen kommerzielle Navigationslösungen mit der kostenlosen Variante von Google Maps und stellen spezielle Apps fürs Auto und für Auto-Fans vor.

In der Hardware-Rubrik testen wir u.a. LG Optimus Vu 2, Sony Xperia Z und ZL, Galaxy Note II, Sonos Wireless Home Music Systems.

Weitere Themen im Heft: So sichern Sie Ihr Handy gegen dreiste Diebe. Die sieben besten Apps für Podcast-Fans und angehende Musiker. Unlock-Pattern umgehen, Akku in Funklöchern schonen, Flugsimulatoren, AFWall+ und viele mehr.

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Android User 02/2013 widmet sich dem Thema Rooten und Custom-ROMs.

Wir erklären, wer oder was Root überhaupt ist, warum es sich lohnt, sein Android-Gerät zu rooten und weshalb man eventuell doch besser die Finger davon lässt. Natürlich liefern wir auch gleich Root-Anleitungen zu den beliebtesten Android-Geräten.

Eng verbunden mit dem Rooten sind auch die Custom-ROMs, also alternative Firmware-Versionen, die nicht vom Hersteller stammen. Hier stellen wir einige ROMs vor und beleuchten ihre Vor- und Nachteile.

Neben der rund 20 Seiten umfassenden Fokus-Strecke bietet auch diese Ausgabe von Android User ein ausgeglichenes Programm an App- und Spieletests sowie Workshops für Einsteiger und PowerUser. In der Entwickler-Ecke zeigen wir Ihnen, wie man mit Monkey Coder und relativ wenig Programmiererfahrung ein Spiel für Android entwickelt.

Kaufen Sie diese Ausgabe als PDF

Digitale Ausgabe: Preis € 3,99
(inkl. 19% MwSt.)

Android User 01/2013 widmet sich im Fokus dem Thema Android & TV. Wir testen fünf DVB-T-Adapter für Android und zeigen, wie Sie mit MediaPortal ein eigenes Media-Center mit DVB-T-Streaming für Android aufsetzen. Auch sieben Apps für einen perfekten Fernseh-Abend stellt die Fokus-Strecke vor.

Als weiteres Highlight finden Sie im Heft einen Testbericht zum brandneuen Nexus 4, und wir stellen Ihnen die Neuerungen von Android 4.2 alias "Jelly Bean" vor.. Weitere Testberichte gibt es zum HTC One X+, LG Optimus L9, ZTE Kis Plus und der i'm Watch. Auch fünf Last-Minute-Geschenkideen für Weihnachten finden Sie in der aktuellen Ausgabe.

In unserer neuen ROM-Küche stellen wir Ihnen neue oder interessante ROMs vor, auch wie Sie Jelly Bean auf dem Desire HD installieren, erklärt das aktuelle Heft. Wie üblich finden Sie ein breites Spektrum an App- und Spieletests sowie Workshops für Einsteiger und Entwickler.

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Cal: Any.do Kalender: Schicker Kalender mit Facebook-Anbindung

Gehören Sie zu den 80 Prozent Android-Nutzern, die einfach den vorinstallierten Kalender nutzen oder sind Sie auf der Suche nach einer besseren, vielleicht einfach nur schöneren App? Falls letzteres auf Sie zutrifft, dann sollten Sie sich mal Cal Any.do Kalender anschauen. Dieser Kalender macht sogar Spaß!

Mit F-Secure Freedome VPN sicher per VPN im Internet unterwegs

Mangels ausreichender Datenflatrate benutzen viele Anwender auch im Inland freie WiFi-Hotspots in Cafes, öffentlichen Gebäuden oder vom Nachbarn. Im Ausland ist man durch die mageren Roaming-Pakete fast immer ans WLAN im Hotel gebunden. Doch kann man diesen Netzen vertrauen? Eine Anbindung ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) sorgt für mehr Sicherheit. Wir haben die App von F-Secure getestet.

KDE Connect: Anrufe und Benachrichtigungen vom Android-Handy unter KDE nutzen

Für Windows bieten die meisten Hersteller passende Tools an, um relativ unkompliziert mit wenigen Mausklicks auf die wichtigsten Daten zuzugreifen. Doch mit freier Software ist die Sache oft nicht so einfach. Wir stellen Ihnen die App KDE Connect vor, die Android-Benachrichtigungen und mehr auf den KDE-Desktop bringt.