LG Optimus L9 P760

lg-optimus-l9.jpg

Das Mittelklasse-Smartphone von LG überzeugt durch eine überdurchschnittliche Ausstattung bei einem guten Preis. Es bietet zudem einen wechselbaren Akku, NFC und einen MicroSD-Kartenslot. Ein günstiger Allrounder von LG, auch als Volks-Smartphone bekannt.

Kerndaten
Hersteller
LG
Formfaktor
Auflösung
Prozessor
Android-Version
Akku 2150
Web-Infos
Produktseite http://www.lg.com/.../lg-P760-Optimus-L9
Technische Daten http://www.lg.com/...ical-specifications
Performance
AnTuTu-Benchmark 5475
Vellamo-Benchmark (HTML5) 1122
Vellamo-Benchmark (Metal) 355
Video-Wiedergabe 1080p
Android-User-Bewertung 4,00

Weitere Geräte von LG

LG G3 - D855

Mit seinem sagenhaften 5,5-Zoll-Display, das 1440 x 2560 Pixel unterbringt und somit für eine Pixeldichte von 538 ppi sorgt, setzt LG neue Maßstäbe bei High-End-Smartphones. Auch der verbaute Snapdragon-801-Prozessor, die Laser-unterstützte Kamera sowie der austauschbare 3000-mAh-Akku machen das G3 von LG zu einem ganz besonderen Smartphone. Nachdem nun auch die ersten Kinderkrankheiten behoben sind (Hitzeprobleme, spontane Reboots), gehört das G3 ganz klar zu den Top-Android-Smartphones 2014.

LG G3 bei Amazon...

LG G Pro Lite Dual D686

Das neueste LG-Smartphone der G-Serie nennt sich G Pro Lite Dual. Pro bezieht sich dabei auf die Größe des Smartphones, Lite auf die Stärke der verbrauten CPU und der Dual-Zusatz lässt die zwei SIM-Kartenslots erkennen. Das G Pro Lite bildet einen klaren Kompromiss zwischen Performance und Preis.

LG Pro Lite Dual bei Amazon...

LG G Flex

Das erste gekrümmte Android-Smartphone von LG bietet ein riesigen Display, eine extrem schnelle CPU, lange Akkulaufzeiten und eine sich von Kratzern heilende Rückseite. Doch nicht jedes Detail des Bananen-Handys überzeugt, so löst das Display des Geräts etwa nur mit 1280x720 Pixeln auf.

Scheuen Sie vor der Größe nicht zurück, dann bekommen Sie als Käufer des LG G Flex ein schnelles und hochwertiges Geräts -- zu einem stolzen Preis. Der aktuelle Kaufpreis des LG G Flex beträgt mehr als das Doppelte der 16-GByte-Version, des bis auf das Display ebenbürtig ausgestatteten LG G2.

LG G Pad 8.3

Lange hat sich LG nicht mehr an Android-Tablets getraut, doch mit dem G Pad 8.3 zeigt LG, dass man das Tablet-Bauen nicht verlernt hat. Dank einem extrem schmalen Rand zwischen Display und Außenkante des Gehäuses liegt das G Pad kompakt in der Hand. Wer nicht allzu kleine Hände hat, der dürfte das Tablet sogar angenehm in einer Hand halten können. So bleibt bei diesem Format die Hand frei zum Tippen. Auch bei der Technik hat sich LG nicht Lumpen lassen: Ein schneller Quad-Core-Prozessor, 2 GByte RAM und ein hochauflösendes Display mit 1920 x 1200 Pixeln. Das LG G Pad 8.3 spielt mit in der Oberklasse der kompakten Tablets, dank einer schnelleren CPU und dem MicroSD-Kartenslot sogar oberhalb des Nexus 7.

Google Nexus 5

Das 5 Zoll große Nexus 5 mit Full HD IPS-Display verfügt über einen 2,26 GHz schnellen Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor. Mit die 8-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator, können Sie Ihre Fotos ohne jegliche Verwackler schießen. Das matte Gehäuse und die elegant gebaute Front, lässt das Smartphone hochwertig aussehen und ist dazu in Schwarz oder Weiß erhältlich.

Ähnliche Geräte