Mit Bruckmann in den Frühling radeln

22.04.2013 16:37

Bruckmann ist im Bereich von Reise-, Sport- und Naturführern alles andere als ein Unbekannter. Nun hat der Verlag gleich mehrere Sport-Ratgeber in App-Form für Android-Geräte herausgebracht, darunter einen Fahrrad-Guide.

Sind Sie häufig mit dem Rad unterwegs und wollen auch einmal neue Regionen abseits der Standardrouten entdecken? Verfügen Sie zudem über ein leistungsstarkes Smartphone mit einem großen Display? Dann sollten Sie einen Blick auf die folgende App werfen, die Touren in ganz Deutschland abdeckt.

Die kostenlose Basis-Version des "Radführers Deutschland" bietet eine Grundauswahl von 5 Radtouren an (bei Mainz, Zittau, Cuxhaven, Koblenz und am Bodensee). Will man sich weitere Routen schmackhaft machen lassen, muss man zusätzliche Routenpakete herunterladen. Jedes Bündel schlägt mit recht happigen 7,99 Euro zu Buche und enthält zwischen 10 und 31 Routen.

Wohin soll die Reise gehen? Die App hat Touren in ganz Deutschland im Angebot.

Die Anwendung aus dem Hause Bruckmann hat schöne Routen für engagierte Tourenradler als auch Touren für Familien im Angebot, die es etwas entspannter angehen lassen wollen. Für insgesamt 24 Regionen und Fernradwege von der Ostsee bis zum Bodensee gibt es Tourenbeschreibungen, Karten, GPS-Tracks, Tipps und Bilder.

Der Radführer funktioniert übrigens auch Offline, wenn man die für den Offline-Einsatz benötigten Daten (Detailkarte pro Tour, Tourenbilder) vorher aufgerufen hat.

Vom Rhein bis nach Rostock: Die App geizt nicht mit Routenvorschlägen.
Grenzübergreifend: Von Lindau durchs benachbarte Vorarlberg.

Mit der App erhält man Zugriff auf Texte und Bilder erfahrener Bruckmann-Fachautoren und -Fotografen. Dazu gibt es anschauliche Beschreibungen und Hintergrundinformationen, Hinweise zu regionalen Besonderheiten, Sehenswürdigkeiten, Naturparks, Fahrrad-geeignete Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten samt Informationen des ADFC. Um das Gesamtpaket abzurunden, versorgt Bruckmann alle Radler mit wichtigen Adressangaben, Telefonnummern und Öffnungszeiten.

Fazit: Schöne App für Freizeitradler, die einen Blick über den Tellerrand er eigenen Rad-Region werfen wollen. Kauft man sich sämtliche Datenpakete für alle Regionen in Deutschland, wechseln 24x8 Euro und damit insgesamt 192 Euro den Besitzer - auf den ersten Blick ein stolzer Preis. Bedenkt man jedoch, dass man damit detaillierte Angaben zu ingesamt 495 Touren auf dem Smartphone erwirbt, ist das Angebot vielleicht doch nicht ganz so teuer wie zunächst gedacht. Für Fahrradfreunde ist die App jedenfalls den Download wert - wie viele Datenpakete man anschließend erwirbt, bleibt jedem selbst überlassen. 4 von 5 Sternen.

Radführer Deutschland herunterladen


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 
 
 

Ähnliche Artikel

  • Der Fahrrad-Tourenplaner des ADAC

    Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club hat zwar das "Auto" im Namen, will sich jedoch seit geraumer Zeit auch als Anbieter von Tourenführern für Radfahrer einen Namen machen. Kürzlich wurde der brandaktuelle "ADAC Fahrrad Tourenplaner" auf den neuesten Stand gebracht.

  • NABU Vogelführer: Ein Begleiter für den Frühling

    Fragen Sie sich im Frühling auch oft, welche Vögel gerade draußen von Baum zu Baum hüpfen und das ein- oder andere Morgenständchen singen? Mit der NABU-Vogelführer App kommen Sie den Himmelsbewohnern ein gutes Stück näher.

  • Hairstyles for Men: Neue Frisur-Ideen für den Frühling

    Spätestens diese Woche wurde in vielen Teilen Deutschlands klar: Der Frühling ist da. Wenn Sie als Mann den Winterpelz auf dem Kopf immer noch mit sich spazieren tragen, wird es höchste Zeit, sich über ein schicke Frühlingsfrisur Gedanken zu machen - Die Frauenwelt wird es Ihnen danken. Mit Hilfe der App "Hairstyles for Men" können Sie sich frisch inspirieren lassen.

  • Bayernnetz für Radler: Die Zweirad-App für Bayern

    Bayern rühmt sich, über eines der größten Radwegenetze Deutschlands zu verfügen. Die App "Bayernnetz für Radler" soll sportbegeisterten Smartphone-Usern die Radwege-Kultur des Freistaats näher bringen.

  • alpenvereinaktiv.com: Tourenportal für Deutschland, Österreich und Südtirol

    Egal ob Sie gerne wandern gehen, Touren mit Mountainbike oder Rennrad machen, Skifahren oder klettern wollen. Mit der App alpenvereinaktiv.com sind Sie bestens für alle Aktivitäten in den Bergen In Deutschland, in Österreich und in Südtirol gerüstet.

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Eine akustische Rundreise mit audioguideMe erleben

Der dicke Baedecker ist beim Städtebesuch definitiv out, die meisten Touristen greifen zum Tablet oder Smartphone, wenn es darum geht, die schönsten Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Doch der ständige Blick aufs Display ist auch nicht unbedingt die beste Lösung, meint audioguideMe und bietet eine tolle Alternative für die Ohren.

TickTickTickets - alle aktuellen Events in deiner Stadt auf einen Blick

Du hast Lust etwas zu unternehmen? Möchtest runter vom Sofa und raus aus deinen vier Wänden, aber du hast keine Ahnung wo was los ist? Dann lade dir die App TickTickTickets aus dem Play Store runter. Es ist eine leicht zu bedienende App, die dir viele Events in deiner Nähe oder wo immer du möchtest, anzeigt.

Twitch: Die Spiele-Streaming-App, die Amazon knapp 1 Milliarde Dollar wert ist

Wer auf seinem Handy selten spielt, hat wohl noch nie etwas von Twitch gehört. Dabei handelt es sich um eine spezielle Plattform für Gamer mit integriertem Streaming- und Chat-Support. Quasi wie Let's-play-Videos auf YouTube, nur viel cooler.

Sonderausgabe