Ein treuer Begleiter für die Nacht: SleepBot

22.05.2012 15:27

Schlafstörungen oder Schlafmangel sind für viele Mitmenschen ernstzunehmende Plagegeister. Wer ein wenig mehr über das eigene Schlafverhalten wissen möchte, sollte sich die gratis-App SleepBot einmal genauer ansehen - sie bietet, wenn sie gut gepflegt wird, bald einen Überblick über die eigenen Schlafgewohnheiten.

Wir hatten schon mehrere Apps im Test, die sich mit dem Schlafen oder Aufwachen befassten - dass sich eine Anwendung aber mit dem Schlafverhalten beschäftigt, ist uns noch nicht untergekommen. SleepBot ist eine hilfreiche Anwendung, die anhand der eigenen Angaben berechnet, ob man ein Schlafdefizit hat oder ausreichend vor sich hin schlummert.

Um eine Übersicht über die eigenen Schlafgewohnheiten zu erhalten, sollte man die App brav jeden Tag mit seinen Schlafdaten füttern - also die Zeit eingeben, an der man zu Bett gegangen ist, und ebenfalls mitteilen, wann man das Reich der Träume wieder verlassen hat. All dies geschieht problemlos über die vorkonfigurierte Benutzeroberfläche. Auch über einen integrierten Wecker verfügt die App.

Wie lange schlafen Sie im Schnitt? SleepBot sorgt für den Schlummer-Überblick.

Nach einiger Zeit lassen sich die gesammelten Daten auf der App-internen Grafik auswerten und betrachten. Schlafe ich genug? Habe ich zuviele Wachphasen? Liege ich mit meinem Schlafpensum weit im defizitären Bereich? Ist man sich über die Ergebnisse ein wenig im Unklaren, kann man sich direkt in der App zahlreiche Tipps und Hilfe holen. Es ergibt sich allerdings ein großes Manko für alle, die des schlaf-psychologischen Englisch nicht ausreichend mächtig sind: Zwar werden die Schlüsselbegriffe auf der Anwendung auch auf Deutsch zum besten gegeben, wenn es allerdings um's Eingemachte geht, sollte man über eine profunde Kenntnis der englischen Sprache verfügen.

Fazit: Tolle Idee, die noch ausbaufähig ist. Wir werden die App in jedem Fall im Auge behalten. 4 von 5 Sternen.

SleepBot herunterladen


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Google Kamera: Neue Kamera-App von Google für alle Android-Geräte ab Version 4.4

Google hat gestern eine neue App in den Play Store eingestellt. Die Google-Kamera-App ist eine Weiterentwicklung der Standard-Kamera-App von Android und ersetzt auf Nexus-Geräten automatisch die bisherige Kamera. Die App lässt sich aber auch auf jedem beliebigen Android-Gerät mit Android 4.4 installieren.

Cal: Any.do Kalender: Schicker Kalender mit Facebook-Anbindung

Gehören Sie zu den 80 Prozent Android-Nutzern, die einfach den vorinstallierten Kalender nutzen oder sind Sie auf der Suche nach einer besseren, vielleicht einfach nur schöneren App? Falls letzteres auf Sie zutrifft, dann sollten Sie sich mal Cal Any.do Kalender anschauen. Dieser Kalender macht sogar Spaß!

Mit F-Secure Freedome VPN sicher per VPN im Internet unterwegs

Mangels ausreichender Datenflatrate benutzen viele Anwender auch im Inland freie WiFi-Hotspots in Cafes, öffentlichen Gebäuden oder vom Nachbarn. Im Ausland ist man durch die mageren Roaming-Pakete fast immer ans WLAN im Hotel gebunden. Doch kann man diesen Netzen vertrauen? Eine Anbindung ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) sorgt für mehr Sicherheit. Wir haben die App von F-Secure getestet.