Ein treuer Begleiter für die Nacht: SleepBot

22.05.2012 15:27

Schlafstörungen oder Schlafmangel sind für viele Mitmenschen ernstzunehmende Plagegeister. Wer ein wenig mehr über das eigene Schlafverhalten wissen möchte, sollte sich die gratis-App SleepBot einmal genauer ansehen - sie bietet, wenn sie gut gepflegt wird, bald einen Überblick über die eigenen Schlafgewohnheiten.

Wir hatten schon mehrere Apps im Test, die sich mit dem Schlafen oder Aufwachen befassten - dass sich eine Anwendung aber mit dem Schlafverhalten beschäftigt, ist uns noch nicht untergekommen. SleepBot ist eine hilfreiche Anwendung, die anhand der eigenen Angaben berechnet, ob man ein Schlafdefizit hat oder ausreichend vor sich hin schlummert.

Um eine Übersicht über die eigenen Schlafgewohnheiten zu erhalten, sollte man die App brav jeden Tag mit seinen Schlafdaten füttern - also die Zeit eingeben, an der man zu Bett gegangen ist, und ebenfalls mitteilen, wann man das Reich der Träume wieder verlassen hat. All dies geschieht problemlos über die vorkonfigurierte Benutzeroberfläche. Auch über einen integrierten Wecker verfügt die App.

Wie lange schlafen Sie im Schnitt? SleepBot sorgt für den Schlummer-Überblick.

Nach einiger Zeit lassen sich die gesammelten Daten auf der App-internen Grafik auswerten und betrachten. Schlafe ich genug? Habe ich zuviele Wachphasen? Liege ich mit meinem Schlafpensum weit im defizitären Bereich? Ist man sich über die Ergebnisse ein wenig im Unklaren, kann man sich direkt in der App zahlreiche Tipps und Hilfe holen. Es ergibt sich allerdings ein großes Manko für alle, die des schlaf-psychologischen Englisch nicht ausreichend mächtig sind: Zwar werden die Schlüsselbegriffe auf der Anwendung auch auf Deutsch zum besten gegeben, wenn es allerdings um's Eingemachte geht, sollte man über eine profunde Kenntnis der englischen Sprache verfügen.

Fazit: Tolle Idee, die noch ausbaufähig ist. Wir werden die App in jedem Fall im Auge behalten. 4 von 5 Sternen.

SleepBot herunterladen


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 
 
 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Eine akustische Rundreise mit audioguideMe erleben

Der dicke Baedecker ist beim Städtebesuch definitiv out, die meisten Touristen greifen zum Tablet oder Smartphone, wenn es darum geht, die schönsten Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Doch der ständige Blick aufs Display ist auch nicht unbedingt die beste Lösung, meint audioguideMe und bietet eine tolle Alternative für die Ohren.

TickTickTickets - alle aktuellen Events in deiner Stadt auf einen Blick

Du hast Lust etwas zu unternehmen? Möchtest runter vom Sofa und raus aus deinen vier Wänden, aber du hast keine Ahnung wo was los ist? Dann lade dir die App TickTickTickets aus dem Play Store runter. Es ist eine leicht zu bedienende App, die dir viele Events in deiner Nähe oder wo immer du möchtest, anzeigt.

Twitch: Die Spiele-Streaming-App, die Amazon knapp 1 Milliarde Dollar wert ist

Wer auf seinem Handy selten spielt, hat wohl noch nie etwas von Twitch gehört. Dabei handelt es sich um eine spezielle Plattform für Gamer mit integriertem Streaming- und Chat-Support. Quasi wie Let's-play-Videos auf YouTube, nur viel cooler.

Sonderausgabe