Neuer Kindle Fire im zweiten Quartal 2012

26.03.2012 11:04

Der Kindle Fire ist gerade ein halbes Jahr alt, und schon kündigt sich das Nachfolgemodell an: Die neueste, 10 Zoll große Amazon-Flunder soll noch im zweiten Quartal 2012 in den Handel kommen.

Der Neuzuwachs bei Amazon soll über ein 10 Zoll-Display und einen NVIDIA Tegra 3-Prozessor verfügen. Amazon selbst ließ noch nichts zu den Plänen verlauten, es wurde jedoch bekannt, dass der Online-Versandriese größere Mengen von Tablet-Bauteilen in Taiwan bestellt hat. So meldeten mehrere Quellen, dass der taiwanische Chassis-Hersteller Catcher eine größere Bestellung vonseiten Amazons entgegen genommen hat. Catcher baut seinen Maschinen-Fuhrpark 2012 auf 15.000 CNC-Fräsen aus, um dem wachsenden Bedarf an Tablet-PCs nachkommen zu können - auch für iPads baut die Firma in seiner Fertigung im chinesischen Taizhou das Grundgerüst.

Google könnte sein Tablet zu einem ähnlichen Zeitpunkt präsentieren - man kann also gespannt sein, welcher der beiden Konzerne das erfolgreichere Modell auf den Markt bringen wird.

Quelle: androidguys.com, digitimes.com


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 
 
 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Eine akustische Rundreise mit audioguideMe erleben

Der dicke Baedecker ist beim Städtebesuch definitiv out, die meisten Touristen greifen zum Tablet oder Smartphone, wenn es darum geht, die schönsten Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Doch der ständige Blick aufs Display ist auch nicht unbedingt die beste Lösung, meint audioguideMe und bietet eine tolle Alternative für die Ohren.

TickTickTickets - alle aktuellen Events in deiner Stadt auf einen Blick

Du hast Lust etwas zu unternehmen? Möchtest runter vom Sofa und raus aus deinen vier Wänden, aber du hast keine Ahnung wo was los ist? Dann lade dir die App TickTickTickets aus dem Play Store runter. Es ist eine leicht zu bedienende App, die dir viele Events in deiner Nähe oder wo immer du möchtest, anzeigt.

Twitch: Die Spiele-Streaming-App, die Amazon knapp 1 Milliarde Dollar wert ist

Wer auf seinem Handy selten spielt, hat wohl noch nie etwas von Twitch gehört. Dabei handelt es sich um eine spezielle Plattform für Gamer mit integriertem Streaming- und Chat-Support. Quasi wie Let's-play-Videos auf YouTube, nur viel cooler.

Sonderausgabe