Huawei Honour 3: Bilder und technische Daten geleakt

26.06.2013 14:10

Huaweis Honour-Serie bewies in der Vergangenheit ein ums andere Mal echte Preisbrecher-Qualitäten. Nun sind Bilder und Daten zum neuen Honour 3 aufgetaucht.

Huawei setzt nach der Präsentation des Ascend P6 auch bei günstigeren Android-Smartphones erneut Maßstäbe. Die dritte Ausgabe des Honour wird mit einem von Huawei selbst gefertigten K3V2-Quad Core-Prozessor und der neuesten Jelly Bean-Version ausgestattet sein. Das Smartphone aus dem Reich der Mitte führt das Erbe seiner erfolgreichen Vorgänger fort, die bereits im Android User-Test zu überzeugen wussten. 
Wie die Bilder eines chinesischen Blogs enthüllen, macht das Honour 3 optisch einiges her. Zu sehen ist zudem eine 8 bis 13 Megapixel große Hauptkamera auf der Rückseite. Dazu gibt es einen 4,7 Zoll-Bildschirm mit 1280x720 Pixeln HD-Auflösung, 2 GByte RAM und 8 GByte internen Speicher. Im Gegensatz zum P6 soll Huawei beim Honour 3 in Sachen Gehäuse allerdings auf reichlich Plastik statt Aluminium setzen.

Wie vermuten auf der Rückseite des Huawei Honor 3 eine 8- oder 13MPixel-Kamera.

So wie es aussieht, stattet Huawei das Honour 3 mit Android 4.2.2 samt angepasster Benutzeroberfläche (Huaweis eigene Emotion UI) aus, bald dürfte das Unternehmen zudem genaueres zu seiner Neuentwicklung bekannt geben. Für den Endverbraucher ist besonders das angepeilte Preisniveau spannend, schließlich ist die Zweitausgabe des Geräts bereits für unter 200 Euro zu haben.

Quelle: androidcommunity.com


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 
 
 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Bamboo Paper - Das echte Notizbuch für Dein Tablet

30.07.2014

Du sehnst Dir die gute alte Kladde herbei? Kritzeln, Schmieren, Notizen schreiben, Bilder einkleben. Das alles kannst Du mit Bamboo Paper. Die App bietet alle Vorzüge eines Computers, um Notizen zu machen.

MyRoll - die schlaue Fotogalerie bringt Ordnung in deine Bilder

29.07.2014

Bessere Kameras in Smartphones führen zu mehr Bildern, die alle sortiert und organisiert werden möchten. Wäre es da nicht toll, eine Galerie zu haben, die eine gewisse Vorarbeit leistet und dich bei der Organisation unterstützt?

Mit Floatify alle Benachrichtigungen im Blick

28.07.2014

Siehst Du gerne mit dem ersten Blick auf Dein Handy, wer dich angemailt hat ? Oder wer versucht hat Dich anzurufen ? Dann probiere es mal mit Floatify.

Sonderausgabe