Gingerbread beherrscht (noch) den Android-Markt

05.01.2012 10:06

Die neusten Nachrichten aus dem Android-Land: Gingerbread hat von allen Versionen den mit Abstand größten Anteil am Markt. Doch auch die neueste Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich zeigt sich langsam am Horizont.

Das Google Developer-Portal hat einmal wieder seine Informations-Pforten geöffnet und versorgt uns mit den neuesten Zahlen rund um die Android-Versionen. Die Daten beruhen auf einer zweiwöchigen Untersuchungsperiode, die mit dem 3. Januar 2012 endete. In dieser wurde die Anzahl der Android-Market-Zugriffe aller Smartphone- und Tabletmodelle gezählt und damit die Verteilung der unterschiedlichen Android-Versionen ermittelt.

Android 2.3 Gingerbread hat unter den Android-Versionen den größten Anteil.

Wie an obiger Grafik leicht zu erkennen ist, hat Android 2.3. Gingerbread mit 55% bei weitem noch den größten Marktanteil aller Android-Versionen. Und siehe da, auch Android 4.0. Ice Cream Sandwich taucht auf, wenn auch mit bescheidenen 0,6%. 

Im Vergleich zum November letzten Jahres hat auch der Anteil des Tablet-Betriebssystems 3.0 Honeycomb stark zugenommen. Die derzeitigen 3.3% Marktanteil liegen ein ganzes Stück über den 1,9% vom letzten November. Willkommen im Club, Tablet-Benutzer!

Quelle: eurodroid.com


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 
 
 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Angeln Pro - Das digitale Tagebuch für Angelfans

Angeln ist ein Sport, auch wenn man das als Nicht-Angler wohl niemals verstehen wird. Wie bei jedem Sport hängt der Erfolg auch von der guten Vorbereitung und Datenauswertung ab. Dabei helfen kann die App Angeln Pro.

SeriesGuide - ein Muss für jeden Serienjunkie

18.08.2014

Ich schaue sehr gerne Serien und inzwischen sind das echt viele geworden. Leider verliere ich dabei manchmal den Überblick. Welche Staffel? Welche Serie? Welche Folge?
Damit mir das nicht mehr passiert, habe ich mir die App SeriesGuide herruntergeladen.

Mit TapPath Öffnen von Links aufbohren

15.08.2014

Es gibt viele viele Apps zum Öffnen von Links. Schon wenn man Google Chrome und Google Chrome Beta installiert hat, wird einem jedes Mal beim Öffnen ein Auswahl-Menü angezeigt, welche App man nun verwenden möchte. Dieses unhandliche Menü ersetzt TapPath mit innovativen Features.

Sonderausgabe