Gerooted: Sony Google TV

21.02.2012 10:12

Auch Sonys Google-TV-Palette ist geknackt: Dem Team von GTVHacker ist es gelungen, dem System einen Root-Zugang zu verschaffen.

Den Root-Zugriff als benutzerfreundlich zu bezeichnen, wäre übertrieben: Wie immer ist der Vorgang nur Experten zu empfehlen. Er verwandelt Sony-Fernseher und Blu-Ray-Player, die mit Google TV 2.0 (Android 3.2) laufen, in Custom-Kernel-Geräte.

Hat man die Gerätschaften gerooted, bekommt man Zugriff auf weit mehr als vorher: Nun kann man auch Content streamen, der vormals von Google TV und Kabel-Anbietern geblockt wurde.

Uns bleibt, das bereits Gesagte zu wiederholen: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. An dieses Projekt sollten sich wirklich nur Profis wagen, denen die Windows-Kommandozeile in Fleisch und Blut übergegangen ist.

Quelle:  phandroid.com


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 
 
 

Ähnliche Artikel

  • Sony veröffentlicht Google TV-Update

    Sony versorgt mit seinem Google-TV-Update alle Nutzer mit einem besseren Browser und mit der Möglichkeit, Blue-Ray-Discs in 3D darzustellen.

  • Sony jetzt ohne Ericsson im Namen

    Im Gegensatz zu Motorola, das seine Androiden seit kurzem offiziell unter Googles Ägide anbieten darf, ist Sony von gestern an alleine tätig: Aus Sony Ericsson wurde Sony Mobile Communications.

  • Sony bekommt neuen Marketing-Chef

    Kommenden Monat ist es so weit: Steve Walker verlässt seinen Posten als Chief Marketing Officer (CMO) von Sonys Mobil-Sparte. Walker will sich neu orientieren und der japanische Konzern frische Ideen in die Smartphone-Vermarktung einbringen. 

  • Sony bringt Google TV-Box

    Vor der amerikanischen Zertifizierungsbehörde FCC sind Bilder der Sony NSZ-GU1 Google TV-Box aufgetaucht. Das Gerät erinnert vom Funktionsumfang an Googles Chromecast- Dongle, ist jedoch deutlich sperriger und wurde noch nicht offiziell vorgestellt.

  • Jelly Bean-Update für Sony Xperia Tablet S

    Nutzer von Sonys Xperia Tablet S können sich freuen: Zum Monatswechsel April/Mai erhält ihr Gerät ein Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean mit vielen neuen Funktionen.

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Mit Floatify alle Benachrichtigungen im Blick

28.07.2014

Siehst Du gerne mit dem ersten Blick auf Dein Handy, wer dich angemailt hat ? Oder wer versucht hat Dich anzurufen ? Dann probiere es mal mit Floatify.

Mit der FSK-App den Überblick über Filmfreigaben behalten

25.07.2014

Wir alle kennen diese farbigen Bildchen mit Zahlen von DVDs und Computerspielen. In Deutschland werden Filme und Spiele von der freiwilligen Selbstkontrolle (der Filmwirtschaft) auf ihre Eignung für bestimmte Altersgruppen geprüft und bewertet. Aber wie geht das überhaupt und warum wird etwas bewertet? Die App FSK Jugendschutz Filme Trailer erklärt dies und noch viel mehr.

Lego Mini Figures - Wenig Teile, große Wirkung

22.07.2014

Ferienzeit ist Reisezeit. Die Koffer werden gepackt und alle freuen sich auf den wohlverdienten Urlaub. Wer nun mit Kindern verreist, steht oftmals vor einem Platzproblem, denn nicht immer passt das Lieblingspielzeug in ausreichender Menge in die Koffer. Gut, dass es da LEGO gibt, aus dem man viele tolle und spannende Spielzeuge basteln kann. Allerdings kommt man auch damit an seine Grenzen. Was man aus wenigen LEGO-Bausteinen alles zaubern kann, will uns die App LEGO Mini Figures zeigen.

Sonderausgabe