Android-Spielkonsole und -Laptop noch in diesem Jahr?

28.06.2013 16:43

Google will Android über Smartphones und Tablets hinaus populär machen. Wie das Wall Street Journal zu berichten weiß, sind im Rahmen einer größeren Android-Kampagne eine Spielkonsole, eine Smartwatch und ein Laptop in Planung.

Google Spielekonsole, Smartwatch, Nexus Q-Nachfolger und Android-Laptop: Google hat einiges vor, wenn es nach einem Report des Wall Street Journal geht. Angeblich soll bis Herbst dieses Jahres mindestens eines der neuen Geräte die Serienreife erlangen, der Verkauf soll zunächst über Google (Play) selbst laufen.

WSJ: "Das Internet-Unternehmen will Android auch jenseits von Smartphones einsetzen"

Google ist nicht entgangen, dass Android-Spielkonsolen wie Ouya und GameStick für enorme Aufmerksamkeit sorgen - erstere erreichte Anfang dieser Woche die Versandhändler. Zudem erwartet man nach Angaben des WSJ, dass auch Apple mit einer eigenen Entwicklung in den Gaming-Markt einsteigen wird.

Mountain View will offensichtlich zusammen mit Hardware-Partnern zu einem Rundumschlag ausholen. So arbeitet HP angeblich an einem Laptop, das mit der nächsten Android-Version ausgestattet sein soll, interner Projektname ist "K Release". Das könnte auf Key Lime Pie als Betriebssystem hindeuten. Mit dem Android-betriebenen Laptop will man sich unmittelbar der Desktop-Konkurrenz mit Windows stellen.

Quelle: wsj.com via theverge.com


Android User Shop

Einzelne Ausgabe
 
 
 

Ähnliche Artikel

  • Umfassendes Smartphone-Wissen

    Egal ob für Smartphone-Neulinge oder alte Android-Hasen: Der Vielfalt von Funktionen und Möglichkeiten sind mit dem Smartphone (fast) keine Grenzen gesetzt. Für alle, die ein wenig tiefer in die Android-Materie einsteigen wollen, ist Patrick Neefs Buch "Das ultimative Praxisbuch zu Android Smartphones" einen genaueren Blick wert.

  • Android-User-News

  • Google eröffnet Android-Stores in Indien

    Um seine Smartphone-Präsenz auf dem Subkontinent voranzubringen, plant Google in Indien mehrere Shops. Der erste der "Android Nation Stores" wird noch in diesem Jahr in der Metropole Neu Delhi seine Pforten öffnen.

  • Google Nexus Q bekommt Nachfolger

    Googles Nexus Q Medien-Kugel sorgte letztes Jahr für reichlich Aufsehen, verschwand aber nach ihrem kometen-ähnlichen Erscheinen schnell wieder hinter dem Horizont. Mit dem "H840" befindet sich nun ein Nachfolger in der Pipeline, der erneut als Übermittler von Googles Medien-Kosmos dienen soll.

  • Wird Android Windows abhängen?

    Android wird laut den Marktforschern von IDC im Jahr 2016 das erfolgreichste Betriebssystem sein und sogar Windows abhängen. Der Weg dorthin ist jedoch nicht einfach, denn Windows 8, das noch in diesem Jahr zur Marktreife gebracht wird, ist auch auf Mobilgeräten einsetzbar.

comments powered by Disqus

Aktuelle Ausgabe

Neueste Artikel

Eine akustische Rundreise mit audioguideMe erleben

Der dicke Baedecker ist beim Städtebesuch definitiv out, die meisten Touristen greifen zum Tablet oder Smartphone, wenn es darum geht, die schönsten Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Doch der ständige Blick aufs Display ist auch nicht unbedingt die beste Lösung, meint audioguideMe und bietet eine tolle Alternative für die Ohren.

TickTickTickets - alle aktuellen Events in deiner Stadt auf einen Blick

Du hast Lust etwas zu unternehmen? Möchtest runter vom Sofa und raus aus deinen vier Wänden, aber du hast keine Ahnung wo was los ist? Dann lade dir die App TickTickTickets aus dem Play Store runter. Es ist eine leicht zu bedienende App, die dir viele Events in deiner Nähe oder wo immer du möchtest, anzeigt.

Twitch: Die Spiele-Streaming-App, die Amazon knapp 1 Milliarde Dollar wert ist

Wer auf seinem Handy selten spielt, hat wohl noch nie etwas von Twitch gehört. Dabei handelt es sich um eine spezielle Plattform für Gamer mit integriertem Streaming- und Chat-Support. Quasi wie Let's-play-Videos auf YouTube, nur viel cooler.

Sonderausgabe