Alles zu Android L

Lange munkelte die Gerüchteküche um einen Nachfolger von Shield Portable. Nun ist es soweit, allerdings präsentiert uns Nvidia keinen Nachfolger, sondern zwei Neuzugänge: Das Shield Tablet und den Shield Controller. Wir konnten die Geräte vor dem Launch bereits kurz testen.

Android L bringt nicht nur einen neuen Look & Feel sondern auch zahlreiche Neuerungen unter der Haube. Wir haben uns die Einstellungen mal genauer angeschaut und dabei ein paar bislang unerwähnte Funktionen entdeckt.

Google hat heute den Quellcode der Entwickler-Version von Android 5.0 alias Android L zum Download freigegeben. Zu den unterstützten Geräten gehören alle Nexus-Smartphones und -Tablets, die bereits KitKat erhalten haben. Also auch das Nexus 7 2012, Nexus 10 und Nexus 4.

Was uns Google auf der Hausmesse an Neuerungen in Android L gezeigt hat, dürfte wohl nur die Spitze des Eisbergs sein. Wir haben deshalb auf der aktuellen Entwickler-Vorabversion nach weiteren Neuerungen gesucht, und auch ein paar gefunden, zum Beispiel in den Einstellungen zu Bedienungshilfe.

App-Vorstellungen

Aufgabenverwaltungen gibt es viele - die populäre Lösung Wunderlist hat ein Update auf Version 3 spendiert bekommen.

Wie häufig ist es einem schon passiert, dass man etwas kopiert hat, es wieder einfügen wollte und die Zwischenablage aber schon wieder mit einem neuen Textstück gefüllt war? Das muss doch besser gehen? Copy Bubble ist ein Manager der genau bei diesem Problem ansetzt.

Bamboo Paper - Das echte Notizbuch für Dein Tablet

30.07.2014

Du sehnst Dir die gute alte Kladde herbei? Kritzeln, Schmieren, Notizen schreiben, Bilder einkleben. Das alles kannst Du mit Bamboo Paper. Die App bietet alle Vorzüge eines Computers, um Notizen zu machen.

Bessere Kameras in Smartphones führen zu mehr Bildern, die alle sortiert und organisiert werden möchten. Wäre es da nicht toll, eine Galerie zu haben, die eine gewisse Vorarbeit leistet und dich bei der Organisation unterstützt?

Testberichte

Die Nachricht, dass immer mehr Invites zum Kauf des OnePlus One unterwegs sind ließ eigentlich Hoffnung aufkommen, dass die Verfügbarkeit des One sich in Zukunft besseren wird. Eine Mail die OnePlus an Besteller verschickt hat, macht diese Hoffnung allerdings wieder zunichte...

Zu Hause oder im Büro gehen wir viel über WLAN-Netzwerke ins Internet. Doch häufig reicht das vom Router erstellte Netzwerk in manchen Randbereichen einfach nicht aus. Für solche Fälle gibt es WLAN-Extender, die den Bereich erweitern. Komfortabel und einfach geht das mit dem WLAN-Extender von Edimax, der die Konfiguration über eine Android-App erlaubt.

Seit ein paar Tagen bietet Vodafone zwei recht interessante Smartphones mit Android 4.4 "KitKat" an. Mit dem Smart 4 Power und dem Smart 4 Turbo können Vodafone-Nutzer ohne Aufpreis im LTE-Netz surfen. Wir haben beide Geräte zum Test bekommen, hier ein erster Eindruck des Smart 4 Power nach 24 Stunden Nutzung.

In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth-Support sind eine Besonderheit. Dazu gehören auch die Rox Wireless von Jabra, die die Dänen im Frühling vorstellten. Wir haben die drahtlosen Rox-Kopfhörer über einen Zeitraum von drei Monaten ausführlich getestet und klären in diesem Testbericht, ob die Rox Wireless den Preis Wert sind.

Tipps & Tricks

Google Maps steht kommerziellen Navigationslösungen inzwischen kaum noch nach, lediglich bei der Offline-Nutzung sieht es bei Google nicht so gut aus wie bei den Navi-Apps. Wer im Urlaub keine Navigation benötigt, sondern nur das Kartenmaterial, kann sich aber auch auf Google Maps verlassen. Wir zeigen, wie man Kartenausschnitte speichert.

Ihr möchtet gerne die neue Version von Google Play auf eurem Smartphone oder Tablet, um mit PayPal zu bezahlen und den schönen neuen Dialog für die Berechtigungen zu erhalten? Dann müsst ihr dazu nicht im Netz nach APK-Dateien Ausschau halten, es gibt eine viel einfachere Lösung.

In dieser Rubrik zeigen wir Ihnen Tricks und Apps, die das Arbeiten und Spielen mit Ihrem Android-Gerät einfacher und angenehmer machen oder einfach nur cool sind.

Auf dem frisch ausgepackten Handy ist nur die Hälfte des Speichers frei? Manche Hersteller übertreiben es mit vorinstallierten Apps. Wir zeigen Ihnen, wie Sie HRS Hotels, ChatON oder joyn vom Handy werfen.

Spaß & Spiel

Ferienzeit ist Reisezeit. Die Koffer werden gepackt und alle freuen sich auf den wohlverdienten Urlaub. Wer nun mit Kindern verreist, steht oftmals vor einem Platzproblem, denn nicht immer passt das Lieblingspielzeug in ausreichender Menge in die Koffer. Gut, dass es da LEGO gibt, aus dem man viele tolle und spannende Spielzeuge basteln kann. Allerdings kommt man auch damit an seine Grenzen. Was man aus wenigen LEGO-Bausteinen alles zaubern kann, will uns die App LEGO Mini Figures zeigen.

Kapus Wald - ein tierisches Kinderspiel

21.07.2014

Die App Kapus Wald der Firma Kaputoys begeistert Kinder im Alter zwischen 3 und 5 Jahren (und ihre Eltern). Hier begegnen sie in einem fiktiven Wald verschiedenen, freundlich dreinblickenden Tieren und können sich mit den Tieren anfreunden.

Memory zu spielen, ist nicht nur gut fürs Gedächtnis, sondern es macht mit den entsprechenden Fotos und Bildern auch richtig Spaß. Erstelle dir jetzt ein eigenes Memory mit der App Picory, und verschicke dein Memory-Spiel an Freunde.

Beim Elfmeterschießen liegen die Nerven blank! Warum also nicht gleich mit den spannendsten Minuten eines Spiels beginnen? Das haben sich auch die Macher von Final Kick gesagt und eine Android-App entwickelt, die für das nötige Kribbeln in den Fingerspitzen sorgt. Erfahre hier, ob sich der 47 MByte schwere Download lohnt und für den richtigen Kick sorgt.

Hier gibts was auf die Ohren

Ein neues Beatsteaks Album verspricht krachige Rockhymnen für den endlosen Sommer. Eh klar. Aber die Beatsteaks sind weit mehr als eine Partyband, sie sind der Konsens und diesem weit überlegen.

Wer eine Band entdecken möchte die ganz kurz vor dem Internationale Durchbruch steht und in naher Zukunft mit einer intelligenten Mischung von Soul, Pop, House und UK Garage die Clubs und Charts erobern wird, der sollte sich das Duo Tender Games anhören.

Musik zwischen Blues und Songwriter Kunst, die klingt wie eine Naturgewalt, wie tektonische Platten, die sich langsam verschieben, wie ein Blauwal der majestätisch durch die Tiefsee gleitet.

Rise Against legen nach ihrem #1 Album „End Game“ einen mehr als würdigen Nachfolger vor. „The Black Market“ geht aber noch weiter und wagt was selten ein Punk Album gewagt hat: Melodien für Millionen.